Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » WTCC » Allgemeines » starter für 2009 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen starter für 2009
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 13.074

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

starter für 2009 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

moin,

es sind zur zeit 25 permanente starter gemeldet. je nach event kommt bestimmt der ein oder andere noch dazu. unsere autos müssen noch durch die homologation, ganz schön knapp so 1 woche vor dem ersten rennen.
wen ich vermisse ist thompson, der wohl 2009 in der btcc antreten wird. ich denke mal, das honda kein geld locker gemacht hat um nen civic vorbereiten zukönnen und somit wechselt er wahrscheinlich auf die insel.

N° TEAM DRIVER CAR

1 SEAT Sport Yvan Muller (FRA) SEAT León 2.0 TDI

2 SEAT Sport Gabriele Tarquini (ITA) SEAT León 2.0 TDI

3 SEAT Sport Rickard Rydell (SWE) SEAT León 2.0 TDI

4 SEAT Sport Jordi Gené (ESP) SEAT León 2.0 TDI

5 SEAT Sport Tiago Monteiro (POR) SEAT León 2.0 TDI

6 BMW Team UK Andy Priaulx (GBR) BMW 320si

7 BMW Team Germany Jörg Müller (GER) BMW 320si

8 BMW Team Germany Augusto Farfus (BRA) BMW 320si

9 BMW Team Italy-Spain Alessandro Zanardi (ITA) BMW 320si

10 BMW Team Italy-Spain Sergio Hernández (ESP) BMW 320si

11 Chevrolet Robert Huff (GBR) Chevrolet Cruze **

12 Chevrolet Alain Menu (SUI) Chevrolet Cruze **

14 Chevrolet Nicola Larini (ITA) Chevrolet Cruze **

15* Campos Racing Antonio García (ESP) Honda Accord Euro R

18 LADA Sport Jaap van Lagen (NED) Lada 110 2.0

19 LADA Sport Kirill Ladygin (RUS) Lada 110 2.0

20 LADA Sport Viktor Shapovalov (RUS) Lada 110 2.0

21 SUNRED Engineering Tom Coronel (NED) SEAT León 2.0 TFSI

22 SUNRED Engineering Tom Boardman (GBR) SEAT León 2.0 TFSI

23 Scuderia Proteam Motorsport Félix Porteiro (ESP) BMW 320si

24 Scuderia Proteam Motorsport George Tanev (BUL) BMW 320si

25 Liqui Moly Team Engstler Franz Engstler (GER) BMW 320si

26 Liqui Moly Team Engstler Kristian Poulsen (DEN) BMW 320si

27 Wiechers-Sport Stefano D'Aste (ITA) BMW 320si

28 olak Racing Team Ingra Marin olak (CRO) SEAT León 2.0 TFSI

29° SUNRED Engineering TBA SEAT León 2.0 TFSI

°Will start from the Marrakech event

** FIA homologation under way

* Subject to the FIA approval

dazu kommt die neue gewichtsregel. schön kompliziert und daher kopiere ich das mal von der offiziellen seite: http://de.eurosport.yahoo.com/motorsport/fiawtcc/

Das neue System basiert auf einer Runden-Kalkulation ("Lap Time Calculation Process"), welches die zwei besten Zeiten eines jeweiligen Fahrzeugmodells im Qualifying einbezieht. Hinzu kommen die zwei Zeiten der beiden besten Wagens in den Rennen. Insgesamt ergibt sich das Zusatzgewicht aus einem Schnitt von drei Events ("Three Event Rolling Average"). So bestimmen zum Beispiel die Events 2, 3 und 4 das Zusatzgewicht für Event 5. Fahrzeug wichtiger als Fahrer Ist ein Modell bis nur zu 0,3 Sekunden langsamer als der schnellste Wagen, passiert nichts. Ist das Auto mehr als 0,3 Sekunden langsamer, werden pro volle Zehntel-Sekunde zehn Kilogramm bis zu einem Maximum von 60 Kilogramm abgezogen. Das Minimalgewicht eines Fahrzeuges muss dabei zwischen 1150 bis 1210 kg liegen. Die neue Regel schafft zwar keine 100-prozentige Chancengleichheit, aber es bietet allen Fahrern die Möglichkeit, sich noch besser mit ihren Gegnern zu messen. Das neue System ist objektiver, weil es sich nicht mehr an den Resultaten der Fahrer orientiert, sondern mehr an der Leistungsstärke der Tourenwagen.

tschau norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
24.02.2009 11:06 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
renegate98
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

hier noch eine ergänzung zum thema honda -> http://www.speed-magazin.de/index.php?to...e=wtcc&ID=16186
24.02.2009 11:11
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Orlando Starterbatterie ausbauen (Forum: Reparaturen)   24.04.2020 12:20 von Lotte   453 0   24.04.2020 12:20 von Lotte  
Aveo Bauart Aveo Automatikgetriebe Bj. 2009 (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   03.03.2018 22:27 von berndsonklesam   1.617 6   04.03.2018 19:57 von berndsonklesam  
[Suche] Uhr f. Aveo 2009: 96652426 (Forum: Suche)   20.02.2017 17:46 von Christian   10.826 0   20.02.2017 17:46 von Christian  
Nubira Starterbatterie (Forum: Technik/Elektrik)   10.10.2016 18:00 von Dieselchevy   8.187 7   13.10.2016 23:28 von Norman  
2 Dateianhänge enthalten [Suche] Service Anleitung Aveo 1.2LS 75PS Bj. 2009 (Forum: Suche)   14.05.2016 21:55 von chevi-chevi   5.633 5   15.05.2016 20:57 von Norman  

Daewoo-Chevrolet Forum » WTCC » Allgemeines » starter für 2009

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH