Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Tutorials/FAQs » Nexia Astra F Amaturenbrett im Nexia » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Astra F Amaturenbrett im Nexia
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dagobert_Berlin
unregistriert
Astra F Amaturenbrett im Nexia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zuerst Batterie abklemmen.

Jetzt Airbag mit Torx-Schrauben von hinten ausbauen (Achtung ! Darf nur von qualifizierten Werkstätten gemacht werden ! Verletzungsgefahr !).
Dann Lenkrad abschrauben. Am besten mit einem Radkreuz und ein zweiter hält das Lenkrad fest. Nicht ins Lenkradschloß einrasten lassen, das könnte das Lenkradschloß beschädigen.
Nun die Wickelfeder von der Lenksäule abnehmen.
Lenksäulenverkleidung von unten abschrauben. Oberes und unteres Teil sind nur zusammengesteckt. Oberes Teil einfach abziehen.
Blinker- und Wischerhebel seitlich zusammendrücken und rausziehen.
Dann langsam anfangen alle Verkleidungsteile wegzubauen. Schrauben gut aufheben, die können wir nachher noch gebrauchen.



Das Armaturenbrett ist rechts und links bei der Tür verschraubt sowie zum Motorraum hin auf der Fahrer- und Beifahrerseite. Um die Muttern hier zu lösen müssen die Wischerarme und die Windabdeckung ausgebaut werden.



Dann muß das Bedienteil der Heizung nach vorne hin weggezogen werden. Geht sehr schwer, aber mit 2 Schraubendreher links und rechts dran hebel rutscht es irgendwann raus. Nun sollte man sich entschieden haben welche Heizung man verbauen möchte. Die einfachere Variante ist es, die alte Heizung drin zu lassen und das Astra-Brett anzupassen.

Wenn man die Nexia-Heizung drin lässt:
Am Astra-Brett die Heizungsregulierung so aussägen, daß das Nexia-Bedienteil optimal reinpasst.



Wenn man die Astra F-Heizung einbaut:
Den Heizungskasten komplett ausbauen. Beide Schläuche abschrauben.
Gebläsekasten im Motorraum abschrauben (Könnte sein, daß die Stehbolzen abreißen und daß die Lenkung im Weg ist. Dann Lenkung auch abschrauben.)

Der neue Wärmetauscher vom Astra hat eine andere Anschlußweite, sodaß man die Löcher in der Spritzwand mit einer Blechschere aufschneiden muß. Hinterher nicht vergessen zu versiegeln, sonst rostet es.



Dann eine Blechplatte anfertigen, die die Maße der 4eckigen Öffnung des Gebläsekastens hat. In die Blechplatte zwei Löcher von 50mm Durchmesser bohren. In die beiden Löcher kommt dann ein 50mm Rohr gesteckt und festgeschweißt. Darauf achten, daß das Rohr nicht zu weit heraus schaut aus dem Blech, da es sonst nicht an den Gebläsekasten passt. Die 4eckige Öffnung am Gebläsekasten mit der Blechplatte zuschweißen.



Nun das gleiche auf der Astra-Heizung anfertigen. Da der Heizungskasten aus Kunststoff ist kann man die Blechplatte dort nicht anschweißen. Am besten nimmt man da Karosseriekleber und klebt die PLatte auf den Heizungskasten. Zusätzlich seitlich mit Kennzeichenschrauben fixieren.





Tacho von der Tachowelle abklemmen (Formring in Richtung Tacho drücken und dabei die Tachopese abziehen) sowie beide Stecker (zusammendrücken und) abziehen.

Stecker der Wegfahrsperre abklemmen.

Wenn die Mittelkonsole entfernt wurde und alle Schrauben abgeschraubt wurden kann man nun, am besten zu zweit, das Nexia-Amaturenbrett rausnehmen.

Man sitzt nun vor einem Wirrwarr von Kabeln.



Am besten nochmal alle Schalter auf die Stecker stecken und beschriften wofür jedes Kabel ist. Dann die Schalter wieder abziehen. Die Schalter werden jetzt nicht mehr gebraucht.

Auf der Fahrerseite befindet sich oberhalb der Lenksäule ein Metallbügel. Hier muss nach dem Ausbau des Amaturenbrettes der oberste Bügel abgesägt werden. Man kann ihn auch nur auf der rechten Seite absägen und runterbiegen. So könnte man bei Bedarf die Sache auch wieder zurückrüsten.



Nun sollten die neuen Stecker vom Astra angelötet werden. Kabelfarben sind gleich. Von Klemmen kann man nur abraten, das gibt später nur eine erhöhte Brandgefahr sowie Wackelkontakte. Das Kabel vom Warnblinkschalter muß etwa 30cm verlängert werden.

Es gibt mind. 2 Möglichkeiten das Brett einzubauen. Entweder Brett anpassen oder Auto anpassen.

- Brett anpassen: Schrauben zum Motorraum absägen und das Brett seitlich fixieren. Hierzu die Halterungen Nexia nehmen. Sie passen in den langen Schlitz der im Astra-Brett seitlich ist. Halt kommt später auch von unten noch durch die Mittelkonsole.
- Auto anpassen: Spritzwand zum Motorraum entsprechend den Schrauben am Brett durchbohren. (Achtung mit der Scheibe!!!) Spritzwand muss aufgrund des dicken Querträgers unterhalb der Frontscheibe angepasst werden, d.h. mit einem Antennenfräser aufbohren. So lange, bis das Brett bündig abschließt und die Schrauben in den Löchern sind. Festgeschraubt wird das neue Brett nicht mehr oben unter der Scheibe, es reicht, wenn die Bolzen in den Löchern stecken. Die Bolzen sind zu kurz um sie festzuschrauben.

Dann ggf. den Heizungskasten ausbauen und gegen den Astra-Heizungskasten tauschen. Dabei das Gebläse vom Astra-Heizungskasten abschrauben. Wird nicht mehr gebraucht. Den Heizungskasten oben an dem dicken Querträger unterhalb der Scheibe mit Blechtreibschrauben fixieren.
Schläuche an den Wärmetauscher anschließen. Ist ne blöde Arbeit, weil die Schlauchschellen nun vom Innenraum aus festgeschraubt werden müssen und man wegen dem Gaspedal nur sehr schlecht dran kommt.

Dann muß man sich einen Halter biegen, der den Heizungskasten von unten stützt. Am besten seitlich mit sehr kurzen Schrauben an der Heizungskasten anschrauben und unten wo der Halter für das Airbag-Steuergerät sitzt anschrauben. So bekommt die Heizung den Halt von unten.



Den U-förmigen Halter auf dem Bild vom Astra kann man leider nicht benutzen.

Die dicke Dämm-Matte muß vom dicken Querträger komplett entfernt werden.



Jetzt kann man das Brett seitlich fixieren und sich den Lüftungskanälen widmen. Diese müssen bei Verwendung der Nexia-Heizung individuell angepasst werden. Die Zuluft für die Frontscheibe kommt beim Nexia-Lüftungskasten seitlich raus und läuft gleich nach oben. Hier muss das Astra-Brett den Lüftungskanälen angepasst werden. (Unteren Teil abschneiden und neu formen, so dass die Kanäle passen. Kann man alles im kochenden Wasserbad und mit einem Lötkolben machen.). Die Kanäle zum rechten und linken Lüftungsausgang müssen auch leicht angepasst werden, hierfür eignet sich der Heißluftfön.

Bei der Astra-Heizung kann man alles wie im Astra verlegen und muß nichts ändern. Vorteil.

Nun kann man die Schalter einbauen und mit den Steckern versehen.

Astra-Heizung: Da das Gebläse beim Nexia 4stufig ist und beim Astra nur 3stufig hab ich mich dazu entschlossen die 2., 3. und 4. Stufe zu verwenden und hab den Stecker für den Gebläseregler entsprechend angelötet.

Wenn die Elektrik wieder komplett angeschlossen ist können alle Kleinteile angeschraubt werden. Der Tacho passt jetzt nicht mehr, man muß jetzt den vom Astra F, Vectra A oder Calibra nehmen. Achtung wegen der Wegstreckenzahl (kleine Zahl auf der Tachoscheibe). Diese Zahl muß die gleiche sein wie beim Nexia-Tacho da sonst ein falscher km-Wert gezählt wird und der Tacho eine falsche Geschwindigkeit anzeigt. Das kann man auch umgehen, indem man den passenden Tachogeber am Getriebe gegen den vom Tacho-Modell austauscht.

Das Heizungsbedienelement kann jetzt an seinen Platz. Halb eingebaut lassen sich bei der Astra-Heizung dann auch die Züge wieder anklemmen. Alles festschrauben.

Die Mittelkonsole kann einfach unter das Armaturenbrett geschoben werden. Dazu am besten den Schalthebel ausbauen. Schaltmanschette nach oben ziehen. Unten ist eine art Kugel. Dort verläuft ein Stift. Diesen Stift drehen und den Stift herausziehen. Schon hat man den Schalthebel in der Hand.

Schlitze kann man wenn man zu viel Zeit hat mit irgendwas ausfüllen.



Z.B. mit einem Stück Holz was mit schwarzem Leder bezogen ist.
Falls die Schraubenlöcher nicht passen sollten muß man sehr kräftig die Konsole unter das Amaturenbrett drücken - irgendwann passt es.

Schalthebel wieder einbauen.
Lenkrad und Airbag mit Wickelfeder wieder montieren, Wegfahrsperre anschließen und danach (!) Batterie anklemmen.

Ggf. Gebläse wieder einbauen und Lenkung festschrauben.
Ggf. die 2 Rohranschlüsse an der Astra-Heizung mit den beiden Anschlüssen am Gebläse mittels Flexrohr verbinden.

Fertig.



Hinweis:
Auf Richtigkeit und Vollständigkeit sowie auf Arbeiten an der Airbag-Einheit übernehme keinerlei Verantwortung. Arbeiten an Airbag-Einheiten sind nur fachkundigem Werkstatt-Personal vorbehalten! Für sämtliche hier aufgeführten Arbeiten übernimmt jeder selbst die Haftung der sich da rantraut.
13.12.2007 01:55
Dagobert_Berlin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

































Da nach dem Einbau der Mittelkonsole die Schaltmanschette vom Nexia nicht mehr passt muß man sich den Rahmen der Manschette und die Manschette selbst vom Astra F holen. Dann passt das an dieser Stelle auch wieder.



Bei der Handbremse hab ich noch keine Variante gefunden. Da passt weder die Manschette mit Rahmen vom Nexia noch die vom Astra F. Da müßte man sich mal was einfallen lassen. Vielleicht hat ja jemand eine Idee oder Erfahrung damit und kann das dann hier noch dazuschreiben.

EDIT: Am Astra-Brett ist unterhalb des Tachos ein schwarzer Metall-Steg. Dieser muß auch weggeschnitten werden, da sonst das Brett nicht über die Lenksäule geht.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Dagobert_Berlin: 13.12.2007 10:16.

13.12.2007 02:11
Felix Felix ist männlich
Foruminventar


images/avatars/avatar-399.jpg

Dabei seit: 30.07.2006
Beiträge: 5.485

Herkunft: Berlin-Mahlsdorf
Club: kein Club
Fahrzeug: anderes

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Schöne Beschreibung!

__________________
Früher: Nexia 16V, 90PS, etwas verspoilert und nen paar Kleinigkeiten sind gemacht!


Jetzt: Honda Accord CG8, 17" PLW mit 215/45, Prins VSI Anlage, K&N, Magnaflow, DVD, Dash In, Dvb-t,...

13.12.2007 07:43 Felix ist offline E-Mail an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
Dagobert_Berlin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hab mir ja auch Mühe gegeben Zwinker
13.12.2007 18:59
nexia c20xe
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Na das ist doch mal ne richtig gute Beschreibung. Top!!!
14.12.2007 22:24
Dagobert_Berlin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Danke für das Kompliment

Du hast ja auch das Astra Brett drin. Wie hast du das mit der Handbremsmanschette geregelt ?
14.12.2007 22:33
RED-NEXIA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

ich hab keine probleme mit handbrems und schaltmanchete bei mir sind auch nicht diese großen lücken an der seite und meine heizung geht genauso doll wie vorher mit altem brett habe aber auch 4 wochen gebraucht bis bei mir alles so war wie jetzt. das macht man einmal und nie wieder aber es sieht einfach geiler aus
14.12.2007 23:16
Dagobert_Berlin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Bilder Bilder Bilder

Und wodurch ist bei dir seitlich nicht der Schlitz entstanden ?
Und welche Manschette mit welchem Rahmen hast du für den Handbremshebel ?
14.12.2007 23:53
nexia c20xe
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hi,

den Handbremssack und den Griff vom Nexia entfernen.
Dann vom Astra F den Plastikrahmen wo der Handbremssack dran getackert ist besorgen und den Sack entfernen.
Habe dann im Rahmen ca. jeden cm ganz kleine Löcher gebohrt. Dann habe ich mir nen universal Handbremssack besorgt, ihn durch die Löcher vernäht und ihn dann in die dafür vorgesehene Mulde gesteckt. Noch nen schraubbaren Handbremsgriff drauf .Fertig!

Hoffe konnte dir damit helfen.

MfG
15.12.2007 18:30
Felix Felix ist männlich
Foruminventar


images/avatars/avatar-399.jpg

Dabei seit: 30.07.2006
Beiträge: 5.485

Herkunft: Berlin-Mahlsdorf
Club: kein Club
Fahrzeug: anderes

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Poste doch mal nen paar Bilder!
Wäre echt interessant!

__________________
Früher: Nexia 16V, 90PS, etwas verspoilert und nen paar Kleinigkeiten sind gemacht!


Jetzt: Honda Accord CG8, 17" PLW mit 215/45, Prins VSI Anlage, K&N, Magnaflow, DVD, Dash In, Dvb-t,...

15.12.2007 20:33 Felix ist offline E-Mail an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
RED-NEXIA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

hab mal ein paar bilder gemacht sind aber nicht ganz aktuell und keine nah aufnahmen werde aber dann später wenn ich zeit habe noch welche machen hoffe das genügt für den anfang.







meine Mittelkonsole habe meinen altes gebläse drin gelassen und nur die luftkanälle angepasst eine sau arbeit aber funktioniert 100% wie vorher die konsole musste ich ein bisschen spachtel und schleifen wie ihr auf den bildern erkennen könnt.









bilder folgen Cool
17.12.2007 21:10
Felix Felix ist männlich
Foruminventar


images/avatars/avatar-399.jpg

Dabei seit: 30.07.2006
Beiträge: 5.485

Herkunft: Berlin-Mahlsdorf
Club: kein Club
Fahrzeug: anderes

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Echt hammer!
Sieht spitze aus! Top arbeit, Respekt!

__________________
Früher: Nexia 16V, 90PS, etwas verspoilert und nen paar Kleinigkeiten sind gemacht!


Jetzt: Honda Accord CG8, 17" PLW mit 215/45, Prins VSI Anlage, K&N, Magnaflow, DVD, Dash In, Dvb-t,...

17.12.2007 21:13 Felix ist offline E-Mail an Felix senden Beiträge von Felix suchen Nehmen Sie Felix in Ihre Freundesliste auf
RED-NEXIA
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

danke naja ist auch sehr viel arbeit gewesen ca 1-2 monate bis alles richtig gesähsen hat. aber alles ist nicht fertig werde noch die tachoumrandung an mein digital tacho anpassen und die lenkabdekung bündig machen aber bei der temperatur nicht bissel kalt bei 1 grad
17.12.2007 21:22
Dagobert_Berlin
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RED-NEXIA
danke naja ist auch sehr viel arbeit gewesen ca 1-2 monate bis alles richtig gesähsen hat. aber alles ist nicht fertig werde noch die tachoumrandung an mein digital tacho anpassen und die lenkabdekung bündig machen aber bei der temperatur nicht bissel kalt bei 1 grad


Das sind doch Arbeiten die du ganz locker zu Hause im Wohnzimmer erledigen kannst.
25.12.2007 21:40
Crazyschranz
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Wie ist der zeitliche Aufwand gewesen bei diesem Projekt?

Mfg
23.05.2011 23:22
Lacetti04 Lacetti04 ist männlich
Leasingwagenfahrer


images/avatars/avatar-1653.jpg

Dabei seit: 16.01.2011
Beiträge: 159

Herkunft: Brandenburg
Club: kein Club
Fahrzeug: anderes
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Wenn du ne Werkstatt zur Verfügung hast, dann sollte 1 Wochenende reichen.
24.05.2011 23:29 Lacetti04 ist offline E-Mail an Lacetti04 senden Beiträge von Lacetti04 suchen Nehmen Sie Lacetti04 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
[Suche] Lenkrad für ein daewoo nexia (Forum: Suche)   17.09.2014 05:35 von nero2911   70 3   17.09.2014 22:04 von nero2911  
[Suche] Hosenrohr für Nexia 16V (Forum: Suche)   13.09.2014 17:32 von nero2911   38 0   13.09.2014 17:32 von nero2911  
Nexia Chevrolet/Daewoo Nexia's [Hergestellt in Usbekistan] (Forum: Tuning/Hifi)   20.07.2014 00:18 von UzDaewoo   209 3   20.07.2014 23:47 von UzDaewoo  
Lanos Astra Nockenwelle passend beim Lanos? (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   26.11.2012 15:37 von askforrob   1.301 11   10.07.2014 23:07 von SvenHD  
[Biete] Daewoo Nexia 1.5 29000km (Forum: Biete)   17.06.2014 16:48 von MadVince   184 0   17.06.2014 16:48 von MadVince  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Tutorials/FAQs » Nexia Astra F Amaturenbrett im Nexia

Impressum

CT Security System 3.0.7: 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH