Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Technik/Elektrik » Rezzo Fensterheber, Seitenverkleidung bei Daewoo Rezzo 2.0 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Fensterheber, Seitenverkleidung bei Daewoo Rezzo 2.0
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
humppaman
Fußgänger


Dabei seit: 19.11.2020
Beiträge: 2

Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Rezzo

Fensterheber, Seitenverkleidung bei Daewoo Rezzo 2.0 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo, der erste Fakt, der Fensterheber hinten Beifahrerseite funktioniert nicht mehr, also gibt auch keinen Ton von sich, das da irgend etwas passieren könnte. Hat jemand eine Idee?..er hat mal sporadisch funktioniert so wie grade Lust hatte. Und nun hat er gar keinen Bock mehr. Der zweite entscheidenden Fakt ist, der Fensterheber auf der Fahrerseite vorne funktioniert theoretisch, es knirscht knallt und kracht gewaltig sobald ich ihn herunterfahren oder hochfahren will. also bleibt er oben. Da ist irgend etwas im Innenleben. Okay....alle mir sichtbare Schrauben gelöst und gedacht die Türverkleidung abziehen. Fehlanzeige.....ich komm nicht weiter und so hängt die Türverkleidung schon seit Monaten fast lose rum. Was muss ich kaputt machen um an den Fensterheber zu kommen, um das Problem mit dem Fensterheber eventuell zu beheben. Vielen Dank im voraus
19.11.2020 21:12 humppaman ist offline E-Mail an humppaman senden Beiträge von humppaman suchen Nehmen Sie humppaman in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 13.206

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

unter dem Griff innen, sind unter einer Blende 2 Schrauben. Mehr Geheimnisse gibt es wohl nicht.

Den FH vorn würde ich an deiner Stelle nie wieder benutzen, bist du weiß was es ist bzw. er repariert ist.

Wegen der Tür hinten...guck mal in der Gummitülle zwischen B-Säule und Tür. Evtl. hast du da einen Kabelbruch. Ansonsten kann man nur die Türverkleidung abbauen und messen ob immer Strom ankommt und dann immer weiter von Stecker zu Stecker an vorn gehen bis Strom immer ankommt.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
20.11.2020 12:37 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Lanos Fensterheber (Forum: Technik/Elektrik)   23.11.2020 13:00 von Mücke   126 2   Heute, 09:47 von Mücke  
Rezzo Chevrolet Rezzo,Zündkerzenwechsel (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   05.08.2020 10:38 von Hannibal   836 8   10.08.2020 15:03 von Hannibal  
[Biete] 2 neue el. Fensterheber für Lanos 5 Türer vorn (Forum: Biete)   08.07.2020 21:38 von kalli   4.090 0   08.07.2020 21:38 von kalli  
Spark el. Fensterheber gehen nicht mehr (Forum: Technik/Elektrik)   02.07.2020 19:12 von rospa   431 1   02.07.2020 23:49 von Norman  
Epica Fensterheber Fahrertür (Forum: Technik/Elektrik)   07.04.2020 21:39 von willibald   1.227 5   11.04.2020 08:32 von willibald  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Technik/Elektrik » Rezzo Fensterheber, Seitenverkleidung bei Daewoo Rezzo 2.0

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH