Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reparaturen » Nubira Lenkgetriebe Bremsenbleche hinten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als erledigt markiert. Thread erledigt

Zum Ende der Seite springen Lenkgetriebe Bremsenbleche hinten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rentner Rentner ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 12.12.2013
Beiträge: 34

Herkunft: Niedersachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Lenkgetriebe Bremsenbleche hinten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag,
Betrifft Nubira Wagon 8255 328 EZ 3.2001 vom 31.5.1999
bei der HU Prüfung wurde eine Undichtigkeit am Lenkgetriebe festgestellt. Mein Mechaniker
sagt das kann nicht repariert werden. Im Internet habe ich lediglich nicht lieferbare
Lenkgetriebe gefunden. Ebenfalls müssen die Ankerbleche an den hinteren Bremsen links
und rechts ersetzt werden. Auch dafür habe ich nichts im Internet gefunden, Kann mir
aus dem Forum jemand weiterhelfen um die benötigten Teile zu beschaffen?
Danke für Eure Hilfe.
Rentner

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rentner: 17.05.2020 16:59.

17.05.2020 16:52 Rentner ist offline E-Mail an Rentner senden Beiträge von Rentner suchen Nehmen Sie Rentner in Ihre Freundesliste auf
KLAJ KLAJ ist männlich
Autoprofi


images/avatars/avatar-1748.gif

Dabei seit: 11.08.2008
Beiträge: 681

Herkunft: Sachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Das muß doch sogar noch ein J100 sein. Für den Wagen wird es in Europa kaum noch was geben. Bei dem Alter müßte man auch abwägen, ob kostenintensive REparaturen noch sinnbehaftet sind.

- Lenkgetriebe
WEnn im Servobehälter nichts fehlt, und keine TRopflache unter dem WAgen ist, dann sind nur die Gummidichtungen/Simmerringe gealtert. Hier hilft i.d.R. ein Ölverluststopper wie Leak LOck, der wird ins SErvoÖL gegeben und frischt die Dichtungen mit Weichmacher auf.
Lenkgetriebe mit Bremsenreiniger säubern

- Bremsankerplatten
Hat du an der HA Duplextrommel oder Scheibe?
Außerhalb der tragenden Teilelemente sind das ja nur Stahlblechschalen, die die Mimik umhausen und keine höhere Funktion besitzen.
Hier müßte man mal erfragen, inwieweit die Bemängelung überhaupt ERmessensfrage ist.
Heißt, wenn der Wagen sonst gut da steht, fällt das einfach unter den Tisch. Oder wird einfach übersehen. Da darf aber kein Wartungsstau vorliegen.

Am Ende kann man sich ja einen anderen Prüfer suchen. Ich rede hier nicht von Gefälligkeistgutachten.

Wie ist denn die Substanz im allgemeinen so, speziell Rost?

GRuß,
Arne

__________________
Nubira Limousine 1.6SX KLAN J200 Bj. 2005
Matiz 0.8S KLAK Automatik Bj. 2006

Vergangen: Nubira Wagon 1.6SE KLAJ J150 Bj. 2000
17.05.2020 22:06 KLAJ ist offline E-Mail an KLAJ senden Beiträge von KLAJ suchen Nehmen Sie KLAJ in Ihre Freundesliste auf
Rentner Rentner ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 12.12.2013
Beiträge: 34

Herkunft: Niedersachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von Rentner
Lenkgetriebe Bremsenbleche hinten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag Arne, danke für Deine Antwort.
Die Entscheidung habe ich vor mehreren Monaten nach Zahnriemenriss für mich so
getroffen reparieren statt verschrotten . Das hat damals 1000Euro gekostet nun
möchte ich den weiterfahren. Der steht schon seit 2 Monaten an der Werkstatt,
wegen zuerst nicht erhältlicher Bremsscheiben hinten, die konnte der
Ersatzteilhändler nicht beschaffen, habe ich besorgt. Ein gebrauchtes Lenkgetriebe
habe ich dann doch noch gefunden. Nur die Ankerbleche konnte ich nicht finden.
Hinten sind Trommeln mit Scheibe montiert, Trommelhandbremse. Moglicherweise
passen ja Bleche vom Astra?
Danke für die Hilfe.
Rentner
18.05.2020 09:02 Rentner ist offline E-Mail an Rentner senden Beiträge von Rentner suchen Nehmen Sie Rentner in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 13.050

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Ankerblech Teilenummer Links 96300305, Rechts 96300306.
Die ganze Trommelbremse mit allem Links 96300347, Rechts 96300348.

Die Ankerbleche hab ich jetzt so auf die schnelle nur im Ausland gefunden: z.b. https://www.sparekorea.com/product/parts/428355?no=96300305 . Da kostet eins 100$. Dazu kämen dann wohl noch 50$ Versand? Auf anderen Seiten liegen die so bei 180$.
Die komplette Trommelbremse hab ich so erstmal nicht gefunden.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
18.05.2020 10:04 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Rentner Rentner ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 12.12.2013
Beiträge: 34

Herkunft: Niedersachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von Rentner
Antwort Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag Norman,
Danke für Deine Antwort, Die Bremsscheiben hinten sind neu nur die Ankerbleche
Fehlen nun noch. Möglicherweise kann ja ein Astrablech passend gemacht werden?
Danke für Deine Bemühungen. Ich mag mich von dem Uralten Auto nicht trennen.
Mit freundlichen Grüßen
Rentner
18.05.2020 10:18 Rentner ist offline E-Mail an Rentner senden Beiträge von Rentner suchen Nehmen Sie Rentner in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 13.050

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ob da was von einem anderen Modell paßt kann ich schlecht einschätzen, weil es muß fast 100% identisch sein, damit es auch seinen Zweck erfüllt.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
20.05.2020 09:31 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Nubira Klammer für Stabilisatorlager hinten? (KLAJ Wagon) (Forum: Reifen/Fahrwerk)   05.08.2019 13:47 von cocotte67   3.397 4   09.08.2019 15:52 von cocotte67  
1 Dateianhänge enthalten Matiz Matiz Lautsprecher vorne funktionieren nicht aber hinten (Forum: Technik/Elektrik)   26.03.2019 13:18 von chevie   1.407 3   29.03.2019 23:30 von chevie  
Nubira Seitenscheibe Tür hinten links wechseln? (Forum: Reparaturen)   21.03.2019 11:59 von SPEED   1.386 4   28.03.2019 15:12 von SPEED  
Aveo Radioanschlüsse und Boxen hinten (Forum: Tuning/Hifi)   28.12.2017 22:57 von Chrisse Ruhrpott   2.765 4   21.12.2018 21:00 von easyline001  
Lacetti Bremse hinten funktioniert nicht (Forum: Reparaturen)   04.02.2018 15:54 von Rusher   1.954 5   11.02.2018 14:01 von Norman  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reparaturen » Nubira Lenkgetriebe Bremsenbleche hinten

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH