Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Technik/Elektrik » Cruze Elektronikproblem(?) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Elektronikproblem(?)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
StillDream StillDream ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 11.03.2018
Beiträge: 9

Herkunft: Deutschland
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen!

Kurzes Update:

Habe gerade meine Autobatterie getauscht. Werde die ganze Geschichte jetzt weiter beobachten und euch berichten.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.
22.02.2020 10:36 StillDream ist offline E-Mail an StillDream senden Beiträge von StillDream suchen Nehmen Sie StillDream in Ihre Freundesliste auf
Tom Cruze
Fußgänger


Dabei seit: 06.11.2019
Beiträge: 9

Herkunft: Bielefeld
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hab aktuell auch das Problem dass das Radio nicht mehr ausgeht wenn ich die Tür öffne. Aber alles andere geht noch.

Ich hatte in der letzten Zeit bemerkt das ich manchmal die Tür 2 mal öffnen musste damit das Radio ausgeht. Und seit kurzem geht es halt nur noch manuell über den Knopf am Radio aus. Finde das sehr nervig.

Einmal habe ich dann bei geöffneter Tür an der Falle rumgedrückt und dann ging das Radio aus. Leider aber auch nur dieses einmal, ich konnte das nicht wiederholen seit dem.

Ich weiß leider überhaupt nicht wo ich ansetzen soll.

Die Batterie hatte ich auch schon mal abgeklemmt, nützte nichts. Diese ist auch erst ein halbes Jahr alt, kann daran wohl nicht liegen.

Jemand eine Idee wo ich nun ansetzen könnte? Vielen Dank
18.03.2020 18:12 Tom Cruze ist offline E-Mail an Tom Cruze senden Beiträge von Tom Cruze suchen Nehmen Sie Tom Cruze in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.998

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

kannst du das Radio dann noch über die Lenkradfernbedienung steuern?

Im Sicherungskasten im Innenraum gibt es ein Relais "KR104A Relais 1 Logistikmodus". Komischer Name, mit dem man nicht sofort was anfangen kann. Das zumindest schaltet das Plus für das Radio, Lenkradbedienung, Multimediaschnittstelle, Parksensoren und noch ein paar Dinge durch.

Nur leider hab ich dazu das gefunden: Hinweis: Die nachstehend aufgeführten Relais sind nicht einzeln austauschbare Platinen-Relais und sind interner Bestandteil des Blocks.

Relais KR95B
Relais KR104A
Relais KR70

Früher konnte es sein, das so ein Relais nicht mehr getrennt hat. Mit einem kleinen Schlag auf das Relais, konnte man es aber überreden. Klar war dann aber, dass man es tauschen muss. Nur ob man das bei dir so überhaupt sieht, ist die nächste Frage. Hab noch nie einen Sicherungskasten vom Cruze gesehen.

So ein Relais muss auch erstmal im Steuerstromkreis bestromt werden. Das kann evtl. direkt an Zündungsplus hängen, oder es wird von einem Steuergerät bestromt. Leider ist der Steuerstromkreis nicht beschrieben...dieser Schaltplan ist ein Mist!

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
18.03.2020 18:48 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Tom Cruze
Fußgänger


Dabei seit: 06.11.2019
Beiträge: 9

Herkunft: Bielefeld
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hi,

Also es funktioniert ansonsten wirklich alles, auch die Lenkradfernbedienung.

Ich werde am Wochenende mal den Sicherungskasten suchen und gucken ob ich da irgendwas erkennen kann. Hatte auch woanders gelesen das es was bringen kann wenn man die Sicherung einfach mal rausnimmt und wieder reinsteckt.

Werde dann berichten.

Irgendwie mit kontaktspray in der schlossfalle rumsprühen hilft wahrscheinlich nicht? Kann man damit was kaputt machen?
20.03.2020 07:53 Tom Cruze ist offline E-Mail an Tom Cruze senden Beiträge von Tom Cruze suchen Nehmen Sie Tom Cruze in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.998

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

na der Rest funktioniert ja wie gewohnt, wenn du die Tür auf machst...Innenlicht geht an usw... daher dürfte der Schalter in der Tür in Ordnung sein.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
20.03.2020 15:37 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Tom Cruze
Fußgänger


Dabei seit: 06.11.2019
Beiträge: 9

Herkunft: Bielefeld
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab den Sicherungskasten gefunden und sieht für mich auch alles gut aus, hab aber auch keine Ahnung wonach ich gucken könnte ... .

Mir ist aufgefallen das es ganz manchmal noch funktioniert, so in 5% der Fälle vielleicht.

anbei mal ein Foto vom Sicherungskasten nur für Norman Zwinker

25.03.2020 17:57 Tom Cruze ist offline E-Mail an Tom Cruze senden Beiträge von Tom Cruze suchen Nehmen Sie Tom Cruze in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.998

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

jo der sieht okay aus. Ich glaube dieses Relais sitzt mit oben unter dem schwarzen Kunststoffteil. Frag mich jetzt nicht wie man da ran kommt. Sicherungskästen sind immer sehr fricklig, weil da soviel dran hängt und man nur schlecht ran kommt.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
25.03.2020 19:15 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
StillDream StillDream ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 11.03.2018
Beiträge: 9

Herkunft: Deutschland
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend.
Die Batterie war bei mir auch nicht das Problem, da nach dem Tausch der Fehler irgendwann wieder auftrat.
Ich hatte bei mir die Relais schon getauscht im Innenraum, leider ohne Erfolg.
Man kann den Sicherungskasten nach vorne klappen um an die Relais zu kommen.
Dafür muss man ihn lösen. Weiß nicht mehr genau wie, es war jedoch sehr einfach.
Bei mir liegt die Vermutung jetzt beim Zündschalter, da mein Fensterheberschalter beim Einschalten der Zündung angeht. Manchmal tut er das nicht und dann treten alle Probleme gemeinsam auf. (Radio, Beleuchtung, Fensterheber etc.)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von StillDream: 29.03.2020 20:57.

29.03.2020 20:55 StillDream ist offline E-Mail an StillDream senden Beiträge von StillDream suchen Nehmen Sie StillDream in Ihre Freundesliste auf
Tom Cruze
Fußgänger


Dabei seit: 06.11.2019
Beiträge: 9

Herkunft: Bielefeld
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Norman
Moin,

na der Rest funktioniert ja wie gewohnt, wenn du die Tür auf machst...Innenlicht geht an usw... daher dürfte der Schalter in der Tür in Ordnung sein.

Tschau Norman


Okay ich muss da nochmal was korrigieren.

Innenlicht geht nämlich nicht an wenn ich die Tür öffne. Dachte erst das es angeht, aber es ist ja schon immer dadurch an wenn man das Auto mit der Fernbedienung entriegelt.

Zudem ist mir aufgefallen das es auch gar nicht im tacho angezeigt wird wenn die Fahrertür auf ist. Bei allen anderen schon...

Also ist es wohl doch der Schalter in der Tür? Hilft da nur komplett neues Schloss?
31.03.2020 15:36 Tom Cruze ist offline E-Mail an Tom Cruze senden Beiträge von Tom Cruze suchen Nehmen Sie Tom Cruze in Ihre Freundesliste auf
StillDream StillDream ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 11.03.2018
Beiträge: 9

Herkunft: Deutschland
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Der Fensterheber funktioniert weiterhin normal?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von StillDream: 31.03.2020 22:25.

31.03.2020 21:40 StillDream ist offline E-Mail an StillDream senden Beiträge von StillDream suchen Nehmen Sie StillDream in Ihre Freundesliste auf
Tom Cruze
Fußgänger


Dabei seit: 06.11.2019
Beiträge: 9

Herkunft: Bielefeld
Fahrzeug: Cruze

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von StillDream
Der Fensterheber funktioniert weiterhin normal?


Ja, geht hoch und runter.

Denke ich werde mal die Türverkleidung abnehmen und gucken ob sich dahinter was finden lässt. Diese würde wohl auch schonmal von jemand anderem ab gemacht, vielleicht hat da jemand gepfuscht und es hat sich einfach nur irgendwas gelöst.
01.04.2020 05:17 Tom Cruze ist offline E-Mail an Tom Cruze senden Beiträge von Tom Cruze suchen Nehmen Sie Tom Cruze in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.998

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

der Schalter dürfte mit am Schloss sitzen.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
01.04.2020 13:48 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Lacetti Motorelektronikproblem (Forum: Technik/Elektrik)   17.03.2012 15:39 von wowa789   2.103 6   18.12.2012 21:55 von wowa789  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Technik/Elektrik » Cruze Elektronikproblem(?)

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH