Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Motor/Getriebe/Auspuff » Aveo Kühlmitteltemperatursensor » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Kühlmitteltemperatursensor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hans2222 Hans2222 ist männlich
Rollerfahrer


Dabei seit: 20.07.2019
Beiträge: 61

Herkunft: Wiesbaden
Fahrzeug: Aveo

Kühlmitteltemperatursensor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich traue mich ja schon kaum mehr zu fragen, mir ist aufgefallen, dass mein Chevy nie den Motor auf 90 °C erhitzt sondern immer so bei 70 °C stagniert. Ich möchte nun da der Füllstand der Flüssigkeit korrekt ist den Kühlmitteltemperatursensor wechseln. Wäre es evtl. möglich, dass mir hierzu jemand eine Explosionszeichnung einstellen kann? Eine genau Beschreibung könnte mir mit meinem Halbwissen evtl. auch weiterhelfen.

Beste Grüße

Hans
13.02.2020 23:38 Hans2222 ist offline E-Mail an Hans2222 senden Beiträge von Hans2222 suchen Nehmen Sie Hans2222 in Ihre Freundesliste auf
berndsonklesam
Leasingwagenfahrer


Dabei seit: 03.03.2018
Beiträge: 118

Herkunft: middleofeurope
Fahrzeug: keine Angabe

RE: Kühlmitteltemperatursensor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Kannst du die niedrige Temperatur verifizieren?
Meistens ist es das Thermostatventil, was nicht korrekt arbeitet. Sehr viel seltener der Sensor.
14.02.2020 00:41 berndsonklesam ist offline Beiträge von berndsonklesam suchen Nehmen Sie berndsonklesam in Ihre Freundesliste auf
Hans2222 Hans2222 ist männlich
Rollerfahrer


Dabei seit: 20.07.2019
Beiträge: 61

Herkunft: Wiesbaden
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Hans2222
RE: Kühlmitteltemperatursensor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von berndsonklesam
Kannst du die niedrige Temperatur verifizieren?
Meistens ist es das Thermostatventil, was nicht korrekt arbeitet. Sehr viel seltener der Sensor.


Vielen Dank für deine Hilfe! Leider kann ich Ursache der niedrigen Temperatur nicht verifizieren. Kannst du mir evtl. einen Tipp zur Vorgehensweise der Fehlerdiagnose geben? Ich drehe solangsam durch mit dem Chevy, dass ist ja ein Fass ohne Boden und die Karre hat noch nicht mal 100000 Km drauf! Mad Mad Mad Mad Mad

Ich habe mich entschlossen, dass Thermostatventil zu tauschen, das kostet mich gerade mal 15 €, so günstig komme ich in der Werkstatt nie davon. Kommt da viel Kühlwasser raus wenn ich das löse? Was muss man bei der Demontage beachten?
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hans2222: 14.02.2020 09:20.

14.02.2020 05:43 Hans2222 ist offline E-Mail an Hans2222 senden Beiträge von Hans2222 suchen Nehmen Sie Hans2222 in Ihre Freundesliste auf
KLAJ KLAJ ist männlich
Autoprofi


images/avatars/avatar-1748.gif

Dabei seit: 11.08.2008
Beiträge: 670

Herkunft: Sachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Warum die Panik? Beobachte doch erst einmal in Ruhe.
Woher kommen die 70°C - aus der Cockpitanzeige? Die ist nicht für eine Temperaturmessung gedacht, sondern zur Kontrolle des Regelbreichs


Wird die Heizung warm? Nach wieviel Kilometern normaler Fahrt?

Gruß,
Arne

__________________
Nubira Limousine 1.6SX KLAN J200 Bj. 2005
Matiz 0.8S KLAK Automatik Bj. 2006

Vergangen: Nubira Wagon 1.6SE KLAJ J150 Bj. 2000
14.02.2020 14:34 KLAJ ist offline E-Mail an KLAJ senden Beiträge von KLAJ suchen Nehmen Sie KLAJ in Ihre Freundesliste auf
Hans2222 Hans2222 ist männlich
Rollerfahrer


Dabei seit: 20.07.2019
Beiträge: 61

Herkunft: Wiesbaden
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Hans2222
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KLAJ
Warum die Panik? Beobachte doch erst einmal in Ruhe.
Woher kommen die 70°C - aus der Cockpitanzeige? Die ist nicht für eine Temperaturmessung gedacht, sondern zur Kontrolle des Regelbreichs


Wird die Heizung warm? Nach wieviel Kilometern normaler Fahrt?

Gruß,
Arne


Hi Arne,
die Heizung wird gefühlt so nach 4 - 5 Km warm. Hast du vlt. die Güte mir zu erklären weshalb ich das gelassen nehmen sollte? In den Berichten die ich gelesen habe steht, dass eine zeitnahe Wartung vorgenommen werden soll.
Über jeglichen Rat bin ich mit Dank verbunden!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Hans2222: 14.02.2020 22:27.

14.02.2020 22:03 Hans2222 ist offline E-Mail an Hans2222 senden Beiträge von Hans2222 suchen Nehmen Sie Hans2222 in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.962

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

hast du den Tempsensor am Auto schon gefunden? Wenn ja, der sollte nur 2 Pins haben. Stecker ab und den Widerstand des Sensors messen. Bei 15°C muss der 4450 ohm haben, bei 10°C 5670 ohm und bei 5°C 7280. Das also messen wenn der Motor kalt ist. Der hat dann in etwa Umbegungstemperatur und somit weiß man wie "warm" er anzeigen müßte. Die Werte sind nicht Liniear...also von 15 bis 10°C sind es ja nur 1200ohm Unterschied, von 10 bis 5°C sind es 1600ohm.

Thermostate schließen oft nicht, wenn sie defekt sind und somit ist der große Wasserkreisluaf offen (also das Wasser geht durch den Kühler). Dann schwankt auch die Motortemperatur. Auf Landstraße fällt sie ab, im Ort steigt sie meist wieder an. Kann man recht gut per OBD-Tester auslesen wärend man fährt. Bei meinem Epica hab ich so eine Schwankung von mehr als 10°C abgelesen. Normal fahren lag der um die 70°C, wenn ich kurz angehalten hab an einer Ampel oder so, ging es auf 85°C hoch...an der Stelle macht das Themostat auch auf bzw. ist ganz offen. Je kälter es ist, desto stärker kann man dieses beobachten. Ich hab es aber auch an der Heizleistung gemerkt, wenn es unter die 0°C ging.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
15.02.2020 12:24 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Motor/Getriebe/Auspuff » Aveo Kühlmitteltemperatursensor

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH