Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reparaturen » Aveo Aveo Lamdasonde Heizkreislauf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Aveo Lamdasonde Heizkreislauf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Babymouse Babymouse ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 05.01.2020
Beiträge: 6

Herkunft: D
Fahrzeug: Aveo

traurig Aveo Lamdasonde Heizkreislauf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Sad
Hallo ihr Lieben,
folgendes Problem mit meinem kleinen Bomber, der Aveo.
Motorkontrollampe leuchtet. Werkstatt laß aus, dass die Lamdasonde 1 kaputt sein soll. Wurde getauscht. Einen Tag später leuchtete die Lamdasonde wieder auf, diesmal laut Werkstatt Lamdasonde 2 Heizkreislauf. Der Werkstattmensch meinte, dass er nur alle Kabel nachprüfen könne und das kein Ende nehmen wird, um rauszufinden was das ist. Hat einer Erfahrung mit sowas. Heizkreislauf Lamdasonde?
Vorher wurde Nockenwellenversteller gemacht, und Zahnriemen etc. da dort auch die Motorkontrollampe leuchtete.
Hat einer einen Rat? Will den nicht unbedingt abgeben, weil man den Fehler nicht findet. Er ruckelt ab und zu auch.
LG
05.01.2020 16:00 Babymouse ist offline Beiträge von Babymouse suchen Nehmen Sie Babymouse in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.962

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Nockenwellenversteller wurde gewechelt weil ein Fehlercode genau den als defekt gemeldet hat?
Die genauen Fehlercodes sind immer bei sowas wichtig, um das richtig einschätzen zu können.

Sondenheizung sind 2 Kabel und haben die gleiche Farbe. Die würde ich einfach auf Durchgang messen. Kein Durchgang, dann ist die Heizung in der Sonde defekt. Kommt da aber ein plausibler Widerstandswert raus, dann ist die okay.
Würde dann die Spannung am Stecker vom Fahrzeugkabelbaum messen. Also ein Messkabel an Batterieminus, das andere an einen Pin vom Stecker. Zündung an, da müßte einer der Pins was um die 12V anliegen haben. Das ist das Plus für die Sondenheizung. Einer Pin dürfte was um die 5V haben, das ist aber der Sensorkreis der Sonde. Mehr nicht messen an dem Stecker!

Als Vergleichsmessung kann man auch die andere Sonde nehmen, die arbeit genauso wie die andere.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
05.01.2020 18:12 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Babymouse Babymouse ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 05.01.2020
Beiträge: 6

Herkunft: D
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Babymouse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

danke dir, ich werd es meinem schrauber mal vermitteln, wenn er endlich mal zeit hat Smile ich berichte.
15.01.2020 07:27 Babymouse ist offline Beiträge von Babymouse suchen Nehmen Sie Babymouse in Ihre Freundesliste auf
Babymouse Babymouse ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 05.01.2020
Beiträge: 6

Herkunft: D
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Babymouse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

moin moin,

so die kabel waren es wohl nicht.
Die Sicherung ist in Ordnung und das komische ist, es ist die Lamdasonde 2 die auch gerade gewechselt wurde.
Mein Schrauber hat sich den Schaltplan besorgt. Er meint, das Kabel könnte es nicht sein. Er meint das Kabel was quasi vom Motorsteuergerät sich dann teilt auf beide Lamdasonden. Begründung, wenn das Kabel defekt wäre, würden beide nicht funktionieren, er zeigt aber nur eine Lamdasonde an.
Fehlercode übrigens ist P1041

Jemand noch eine Idee?
04.02.2020 08:30 Babymouse ist offline Beiträge von Babymouse suchen Nehmen Sie Babymouse in Ihre Freundesliste auf
berndsonklesam
Leasingwagenfahrer


Dabei seit: 03.03.2018
Beiträge: 118

Herkunft: middleofeurope
Fahrzeug: keine Angabe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Babymouse
Fehlercode übrigens ist P1041.

Ich vermute Du meinst P0141?

Auchn eine neue Sonde muß nicht unbedingt heil sein. Sind denn die einzelnen Stromkreise durch die Kabelfarben eindeutig bestimmbar? oder wieder mal alles grauweißschwarzurgs?

Habt ihr den Heizkreis der neuen Sonde gemessen?? Das solltet ihr machen. NICHT(!!!) den Widerstand messen, sondern mit 12V versorgen und den Strom messen. Der sollte bei kalter Sonde (ca. 10-20 °C) ca. 0,7A pro Sonde betragen. Ist das so?? Wenn nein, was konntet ihr messen?

Und natürlich Scanner anhängen und die Sondenwerte live beobachten. Ist bei den Sprungsonden und einfachen Scannern nicht so toll einzuschätzen, aber es gibt einen Anhaltspunkt, ob es ausreichend Aktivität gibt.
04.02.2020 14:17 berndsonklesam ist offline Beiträge von berndsonklesam suchen Nehmen Sie berndsonklesam in Ihre Freundesliste auf
Babymouse Babymouse ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 05.01.2020
Beiträge: 6

Herkunft: D
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Babymouse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

ja genau es war der fehler den du gesagt hast.
so, er hat jetzt die kabel durchgetestet, die stecker, alles ist in ordnung.
was ich heute noch hatte, er hat mega geruckelt, also mein auto, daraufhin haben wir die zündkerzen angeguckt. sie waren alle vier verrußt. der stecker war ein bisschen lose. wir haben die kerzen sauber gemacht, da sie letztes jahr gerade gewechselt wurden, den stecker richtig fest. dann den fehler gelöscht. bin gespannt ob die motorlampe nochmal angeht.
vlt. hat die lamdasonde deswegen angeschlagen?
das wäre ein traum, wenn es jetzt funzt und es der fehler war Very Happy
jetzt heisst es abwarten und gucken ob die lampe nochmal angeht.
06.02.2020 19:05 Babymouse ist offline Beiträge von Babymouse suchen Nehmen Sie Babymouse in Ihre Freundesliste auf
Babymouse Babymouse ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 05.01.2020
Beiträge: 6

Herkunft: D
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Babymouse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

und da leuchtet sie wieder :-/
jetzt weiss ich wirklich nicht mehr weiter. wenn es der kat wäre, hätte es doch angezeigt oder. heul.
ich will ihn eigentlich nicht abschmeißen, also meinen aveo, aber so langsam glaub ich ist es die beste lösung, ich weiss nicht weiter, was es sonst sein soll Shocked
07.02.2020 14:01 Babymouse ist offline Beiträge von Babymouse suchen Nehmen Sie Babymouse in Ihre Freundesliste auf
berndsonklesam
Leasingwagenfahrer


Dabei seit: 03.03.2018
Beiträge: 118

Herkunft: middleofeurope
Fahrzeug: keine Angabe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Babymouse
und da leuchtet sie wieder :-/

..... warum wundert mich das jetzt überhaupt nicht??


Und wieder der DTC P0141, oder?




Zitat:
Original von berndsonklesam ....den Strom messen. Der sollte bei kalter Sonde (ca. 10-20 °C) ca. 0,7A pro Sonde betragen. Ist das so?

Habt ihr das jetzt mal gemacht??
Sowohl erstmal an dem Stecker der Sonde direkt messen, als auch, wenn das ok. ist, nochmal am Steckplatz der Sicherung.
07.02.2020 15:06 berndsonklesam ist offline Beiträge von berndsonklesam suchen Nehmen Sie berndsonklesam in Ihre Freundesliste auf
Babymouse Babymouse ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 05.01.2020
Beiträge: 6

Herkunft: D
Fahrzeug: Aveo

Themenstarter Thema begonnen von Babymouse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

ja hat er alles gemacht, seine letzte chance meinte er, wäre das steuergerät, was er sich eigentlich auch nicht richtig vorstellen kann.
ich hab das schätzchen jetzt mal richtig gefordert, hab die gänge hochgezogen, im dritten gang mit hundert, damit er mal den dreck überall rauspustet. so oft kriegt er ja das tempo nicht, da viel kurzstrecke.
aber fehlermeldung ist immer das gleiche lamdasonde 2 bank 1 sensor 2 P0141 :-/ Shocked
07.02.2020 17:14 Babymouse ist offline Beiträge von Babymouse suchen Nehmen Sie Babymouse in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Aveo Getriebeöl Aveo 1.2 Benzin 75 PS (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   08.01.2020 12:31 von Der_Pfuscher   322 5   11.01.2020 11:32 von Norman  
[Suche] Getriebe für Chevrolet Aveo BJ2011 1.2l (Forum: Suche)   13.12.2018 18:06 von Bensen   2.180 4   15.12.2018 11:48 von Bensen  
Aveo Aveo Motor - mit Corsa Motor identisch ? (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   14.12.2018 14:33 von easyline001   1.227 2   14.12.2018 22:17 von Norman  
Aveo Wo kommt diese Öl her ? (Aveo von 2012) (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   06.11.2018 21:52 von easyline001   1.802 1   07.11.2018 04:43 von Norman  
Aveo Aveo - Getriebeöl wechseln - Fragen dazu (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   27.07.2018 21:09 von easyline001   2.015 5   04.08.2018 12:09 von Sheriff  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reparaturen » Aveo Aveo Lamdasonde Heizkreislauf

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH