Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reifen/Fahrwerk » Cruze Windanfälligkeit? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Windanfälligkeit?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elmo Elmo ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 19.01.2017
Beiträge: 10

Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Cruze
Autodetails
Windanfälligkeit? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,
ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll, ich versuche es einfach mal.
Meinen Cruze Turbodiesel mit 163 PS (Automatik) habe ich seit 5 Jahren, bin aber zu 99,9% immer nur im Stadtverkehr gefahren. Ja macht keinen Sinn, weiß ich. Nun bin ich aus der Stadt rausgezogen und muss zur Arbeit immer ca. 30 Minuten über die Autobahn und erst jetzt ist mir aufgefallen, dass der Wagen mega windanfällig ist oder vielleicht stimmt auch etwas anderes nicht?! Ich kann nicht wirklich schneller fahren als 120 kmh, dann muss ich das Lenkrad so fest festhalten, dass mir die Fingerknochen weh tun, weil der nicht in der Spur bleibt. Ich traue mich nicht mal Lastwagen zu überholen, denn durch diesen "Sog" beim Überholvorgang habe ich schon mehrfach gedacht, dass ich die Leitplanke küsse. Wenn ich sehe, dass da gleich die Windräder links und recht der Fahrbahn kommen und die sich auch noch drehen, "muss" ich die Geschwindigkeit auf 100 kmh absenken, weil der Wagen so stark ausschlägt. Wie kann das sein? Ist da vielleicht etwas defekt, denn das kann doch nicht normal sein oder täusche ich mich? Ein Auto mit so viel PS und ich muss mich von Smarts überholen lassen Rolling Eyes

Danke schon einmal für die Antworten
17.07.2019 07:00 Elmo ist offline E-Mail an Elmo senden Beiträge von Elmo suchen Nehmen Sie Elmo in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.756

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

naja, wenn du nur Stadt gefahren bist, dann muß du dich erstmal an die höheren Geschwindigkeiten gewöhnen. Wind und LKWs lassen das Auto schon bissel versetzen. Wichtig ist, wenn mal kein Wind ist, hält er dann die Spur? Wenn er gaaanz leicht nach rechts zieht, ist das okay. Evtl. mal jemanden ans Steuer lassen, der bissel Ahnung von Autos hat. Wir können das ehr schlecht aus der Ferne einschätzen...

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
17.07.2019 08:04 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Elmo Elmo ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 19.01.2017
Beiträge: 10

Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Cruze
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von Elmo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Danke. Ja wenn kein Wind ist hält er die Spur. Aber stimmt, ich könnte mal wen anderes ans Steuer lassen, das wäre ne Idee.
17.07.2019 08:08 Elmo ist offline E-Mail an Elmo senden Beiträge von Elmo suchen Nehmen Sie Elmo in Ihre Freundesliste auf
CDX-Freund CDX-Freund ist männlich
Leasingwagenfahrer


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 24.09.2017
Beiträge: 174

Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Prüfe ruhig auch mal die Spurstangenköpfe / Querlenker / Stabilsatoren besser gesagt die Gummis, evtl. sind sie schon leicht ausgeschlagen ggf. porös oder vllt. liegt auch ne Unwucht in eine(r)m Felge/Reifen vor. Oftmals auch ein Grund der sich bei Fahrtwind sowie Gegen,- und Seitenwind bemerkbar macht. Fahre auch viel Stadtverkehr mit meinem aber auf der AB hab ich das teilweise auch weil der Kombi viel Angriffsfläche bietet.

__________________
Nubira Kombi 1,8 CDX BJ 2007

Vorher Opel Vectra B 2.0 Kombi, Opel Astra G 1,6 Kombi, Mercedes C200 Limo, Bmw E36 320i Coupe u.e.m.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von CDX-Freund: 17.07.2019 15:24.

17.07.2019 15:20 CDX-Freund ist offline E-Mail an CDX-Freund senden Beiträge von CDX-Freund suchen Nehmen Sie CDX-Freund in Ihre Freundesliste auf
reisschüsselblau reisschüsselblau ist männlich
Kombi-Fraktion


images/avatars/avatar-704.jpg

Dabei seit: 23.07.2006
Beiträge: 4.145

Herkunft: 12687 Berlin- Marzahn
Club: DCC-Berlin
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

servus

radlager könnte auch ein thema sein( evtl.).

__________________
Alles wird gut und Weihnachten gibt es Stollen!
17.07.2019 18:17 reisschüsselblau ist offline E-Mail an reisschüsselblau senden Homepage von reisschüsselblau Beiträge von reisschüsselblau suchen Nehmen Sie reisschüsselblau in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.756

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Fahrwerksdefekte würde sich aber auch bei Windstille bemerkbar machen...ist hier nicht der Fall.
Wenn es böhig ist oder Windstärke 5+, dann ist das völlig normal. Je mehr man sich drauf konzentriert und dabei verkrampft, desto stärker nimmt man es wahr. Also bissel entspannter werden und nicht am Lenkrad reißen bzw. man weiß ja wo der LKW endet und weiß, dass man da dezent gegenlenken muß.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
18.07.2019 10:08 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Elmo Elmo ist weiblich
Fußgänger


Dabei seit: 19.01.2017
Beiträge: 10

Herkunft: Hamburg
Fahrzeug: Cruze
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von Elmo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Ja heute früh war es windstill und ich hatte keinerlei Probleme. Trotzdem danke für Eure Mühen!
18.07.2019 12:06 Elmo ist offline E-Mail an Elmo senden Beiträge von Elmo suchen Nehmen Sie Elmo in Ihre Freundesliste auf
KLAJ KLAJ ist männlich
Autoprofi


images/avatars/avatar-1748.gif

Dabei seit: 11.08.2008
Beiträge: 648

Herkunft: Sachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Die Servolenkung dürfte geschwindigkeitsabhängig sein. Ist jedenalls beim Vorgänger, dem J200 Nubira, so.
Je höher die Geschwindigkeit, desto mehr Lenkkraft erforderlich.
Vielleicht spielt das mit rein.

Gruß,
Arne

__________________
Nubira Limousine 1.6SX KLAN J200 Bj. 2005
Matiz 0.8S KLAK Automatik Bj. 2006

Vergangen: Nubira Wagon 1.6SE KLAJ J150 Bj. 2000
18.07.2019 22:49 KLAJ ist offline E-Mail an KLAJ senden Beiträge von KLAJ suchen Nehmen Sie KLAJ in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.756

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

stimmt das spielt auch noch mit rein...guter Gedanke...

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
19.07.2019 09:35 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Nubira Reparaturanfälligkeit Nubira 1.8 CDX Kombi Bj'06 (Forum: Reparaturen)   19.10.2016 18:51 von Hamburgerin   12.721 11   23.10.2016 19:53 von eifelswob  
Aveo Suche den Innenraumluftfilter Aveo ABN (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   15.01.2015 19:07 von Aveo-User   4.778 5   18.01.2015 10:44 von stephanf1975  
Lanos Kofferraumleuchte (Forum: Umbauten)   10.01.2011 20:12 von fcm-master   3.656 5   23.01.2011 11:06 von fcm-master  
Spark Diverse Fragen (Heckwischer Intervall und Innenraumleuchte) (Forum: Technik/Elektrik)   15.01.2011 20:40 von sparky_85   5.317 8   22.01.2011 12:04 von Sparky  
Aveo Innenraumleuchten (Kofferraum Handschuhfach) (Forum: Technik/Elektrik)   03.11.2010 21:24 von AVEO1.2-SPECIAL   2.409 2   05.11.2010 21:48 von AVEO1.2-SPECIAL  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reifen/Fahrwerk » Cruze Windanfälligkeit?

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH