Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reifen/Fahrwerk » Orlando Bremsverhalten nach Bremswechsel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Bremsverhalten nach Bremswechsel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mulle78 mulle78 ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 28.05.2019
Beiträge: 3

Herkunft: DE
Fahrzeug: Orlando

Bremsverhalten nach Bremswechsel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle Zusammen, habe heute neue Bremsen bekommen.

VORN Scheibe + Klötze und
HINTEN Klötze

Was mir hier etwas komisch vorkommt, das Bremsverhalten ist noch sehr eingeschränkt. Stellt sich das nach dem Zurückstellen der Bremszylinder noch von alleine ein?

Die Handbremse zog bereits fest bei ca. 30°, jetzt erst bei ca 40+° Der Hebel hat viel mehr Spiel, bis zum Anschlag.

Und beim Bremsen muss ich kräftig durchdrücken ehe die Bremsen anziehen.

Wenn ich nach Zündung pumpe, habe ich einen frühen Widerstand, der aber nachlässt und ich kann das Bremspedal dann bis zum Boden durch drücken. Ist das am Anfang normal?

So oft lasse ich ja nicht die Bremsen wechseln und kann mich an das Verhalten beim letzten mal nicht erinnern.
28.05.2019 18:30 mulle78 ist offline E-Mail an mulle78 senden Beiträge von mulle78 suchen Nehmen Sie mulle78 in Ihre Freundesliste auf
franky franky ist männlich
Kombi-Fraktion


images/avatars/avatar-1524.gif

Dabei seit: 28.12.2006
Beiträge: 3.027

Herkunft: Wurzen
Club: Chevrolet Club Sachsen
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
RE: Bremsverhalten nach Bremswechsel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Klingt nach Luft im System, sollte auf keinen Fall so sein.

__________________
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen. (Robert Lembke)


Kein Privatsupport per Mail oder PN!


Chevrolet Club Sachsen - Der familienfreundliche Club in und für Sachsen!

28.05.2019 19:07 franky ist offline E-Mail an franky senden Homepage von franky Beiträge von franky suchen Nehmen Sie franky in Ihre Freundesliste auf
eifelswob eifelswob ist männlich
Autoprofi


Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 559

Herkunft: Ruhrgebiet/Eifel
Fahrzeug: Nubira

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hi,
das ist auf keinen Fall normal. Werkstatt? Dringend reklamieren. Keine Ahnung, was die da für einen Mist gebaut haben. Luft? Könnte sein, aber wie kommt die da rein? Handbremse? Da muss man nichts verstellen. Habe bereits an meinen beiden Orlandos die Bremsen gemacht. Eigentlich problemlos, lediglich hinten muss man die Kolben zurückdrehen. Alles flutschte prima. Natürlich habe ich auch die Bremsflüssigkeit erneuert und vernünftig entlüftet. Alles tiptop. An der Handbremse habe ich überhaupt nicht verstellen müssen. Die funktionierte genau so wie vorher und so wie es sein soll. Was für ein Honk war da dran?
28.05.2019 21:58 eifelswob ist offline E-Mail an eifelswob senden Beiträge von eifelswob suchen Nehmen Sie eifelswob in Ihre Freundesliste auf
mulle78 mulle78 ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 28.05.2019
Beiträge: 3

Herkunft: DE
Fahrzeug: Orlando

Themenstarter Thema begonnen von mulle78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Danke erst einmal für das Feedback. Wie weit lässt sich das Pedal nach Pumpen dann durch drücken, wenn der Druck aufgebaut hatte und man dann anschließen auf dem Portal stehen bleibt. Und wie hoch lässt sich die Handbremse ohne Gewalt ziehen, im Normalzustand?
28.05.2019 22:04 mulle78 ist offline E-Mail an mulle78 senden Beiträge von mulle78 suchen Nehmen Sie mulle78 in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.687

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

die Kolben hinten muß man doch nur zurück drehen, wenn die Handbremse mit der Betriebsbremse gekoppelt ist. Daher sollte sich nix bei der Handbremse tun, wenn da hinten neue Beläge rein gekommen sind. Sonst müßte man ja bei abnehmender dicke der Beläge die Handbremse immer weiter nach oben ziehen müssen, damit die Räder blockieren.

Klingt alles sehr nach Luft im System. Evtl. beim Entlüften haben sie die Luft rein gezogen oder eine Entlüftungsschraube ist nicht 100% dicht.

Tschau Norman

__________________
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
28.05.2019 22:17 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
mulle78 mulle78 ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 28.05.2019
Beiträge: 3

Herkunft: DE
Fahrzeug: Orlando

Themenstarter Thema begonnen von mulle78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte mich noch mal melden. Nach ca. 10 KM Fahrstrecke und zwei drei Vollbremsungen ist alles wieder gut. Das Wiche Bremsen kam vermutlich vom Korrosionsschutz. Die Handbremse hat sich dann auch so eingestellt wie gewohnt.

Bremsflüssigkeit wurde nicht getauscht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mulle78: 06.06.2019 12:06.

06.06.2019 12:05 mulle78 ist offline E-Mail an mulle78 senden Beiträge von mulle78 suchen Nehmen Sie mulle78 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Reifen/Fahrwerk » Orlando Bremsverhalten nach Bremswechsel

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH