Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Technik/Elektrik » Kalos Kilometerstand nicht sichtbar » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Kilometerstand nicht sichtbar
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Climanso Climanso ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 19.04.2018
Beiträge: 45

Herkunft: Koblenz
Fahrzeug: Kalos

Kilometerstand nicht sichtbar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gemeinde und frohes neues Jahr wünsche ich euch.

Dieses Problem mit dem schlecht sichtbaren Kilometerstand hatte ich früher schon,es flackerte aber und man konnte ab und an was sehen, aber jetzt ist die Anzeige fast weg und das dauerhaft.
Hat jemand so was schon gehabt? Weiß jemand Rat? Auf dem Bild ist mein Tacho


https://www.directupload.net/file/d/5327/jqnn6s2p_jpg.htm
09.01.2019 09:56 Climanso ist offline E-Mail an Climanso senden Beiträge von Climanso suchen Nehmen Sie Climanso in Ihre Freundesliste auf
Petrie
Leasingwagenfahrer


Dabei seit: 18.02.2013
Beiträge: 154

Herkunft: Hamburg
Club: kein Club
Fahrzeug: Lanos

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Scheint so, als würde sich die Verbindung vom Board zum Display auflösen. Das kann geschraubt, gelötet, gesteckt oder sogar geklebt sein. Musst halt mal zerlegen und nachschauen. Wenns gelötet ist, kann man mit nem einstellbaren Lötkolben mit wenig Temperatur die Lötstellen (Wenns geklebt ist auch das Flachbandkabel) erneut erhitzen. Musst halt schauen, dass das Kabel nicht wegschmort. Ich repariere so oft Nintendo Gameboy-Displays, Wenn die LCDs nicht mehr oder nur noch teilweise anzeigen. Da werden so Flachbandkabel verbaut von der Platine zum Display. Da lösen sich oft die Verbindungen...

Oder halt gleich ne neue Einheit Smile
09.01.2019 15:12 Petrie ist offline E-Mail an Petrie senden Beiträge von Petrie suchen Nehmen Sie Petrie in Ihre Freundesliste auf
Climanso Climanso ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 19.04.2018
Beiträge: 45

Herkunft: Koblenz
Fahrzeug: Kalos

Themenstarter Thema begonnen von Climanso
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank.Ist es schwer, das Zeug zu zerlegen? Löten kann ich eigentlich, hoffe es klappt
09.01.2019 16:07 Climanso ist offline E-Mail an Climanso senden Beiträge von Climanso suchen Nehmen Sie Climanso in Ihre Freundesliste auf
CDX-Freund CDX-Freund ist männlich
Leasingwagenfahrer


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 24.09.2017
Beiträge: 130

Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hier mal eine Anleitung

https://www.autoextrem.de/daewoo-kalos-a...u-teil-1-a.html

Sollte recht einfach auszubauen sein. Danach müsstest Du das Gehäuse weiter zerlegen. Wenn ichs richtig sehe zunächst die äußeren schwarzen Deckelschrauben. Leider hab ich keine Fotos gefunden (Google Bildersuche) wo man die Platine besser sieht bzw. mehr Details im inneren zum eigentl. Anschluß des LCD. Ich vermute aber auch das dort entweder ein Flachbandkabel verlötet ggf. auch gesteckt ist und das dieses zuerst das Pixel-Problem und nun den Ausfall verursacht. Ob es man es einfach beheben kann weiß ich leider auch nicht.

Evtl. ein gebrauchtes Kombigerät holen ca. 100,- (ggf. bei nem privaten Schrotti/Verwerter günstiger) Allerdings bin ich nicht so firm zu sagen, ob der Tachostand im Gerät selbst abgespeichert ist/wird oder von nem externen Steuergerät die Infos bekommt. D.h. das es mit einem Austauschgerät dann auch dein originaler KM-Stand wieder anzeigt wird.

Hatte mal nen Laguna II wo das ganze Kombinstrument ausgefallen ist. Nach dem Umbau mit nem anderen hatte ich dann leider den auch den KM-Stand vom anderen Wagen. Deswegen das müsste man dann noch versuchen herauszubekommen vor einem Austausch.

__________________
Nubira Kombi 1,8 CDX BJ 2007

Vorher Opel Vectra B 2.0 Kombi, Opel Astra G 1,6 Kombi, Mercedes C200 Limo, Bmw E36 320i Coupe u.e.m.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von CDX-Freund: 10.01.2019 10:05.

10.01.2019 09:30 CDX-Freund ist offline E-Mail an CDX-Freund senden Beiträge von CDX-Freund suchen Nehmen Sie CDX-Freund in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Technik/Elektrik » Kalos Kilometerstand nicht sichtbar

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH