Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Motor/Getriebe/Auspuff » Nubira Nubira springt schlecht an und ruckelt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Nubira springt schlecht an und ruckelt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jogi jogi ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 13.04.2018
Beiträge: 4

Herkunft: Geesthacht
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Nubira springt schlecht an und ruckelt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,
ich bin neu hier und froh dieses Forum gefunden zu haben.
Meinen Nubira 1.6 sx Kombi Bj. 2006, habe ich seit Juni diesen Jahres, er hat jetzt ca. 260000 Km drauf. Gemacht habe ich schon: Nockenwellenpositionssensor, Zahnriemen, Auspuff, Lamdasonden, Tank ( weil durchrostet ), Bremszylinder und Schläuche hinten natürlich mit Belägen und ein Par Kleinigkeiten.
Letztens fing er an das er manchmal schlecht anspringt ( warm wie kalt ) und denn auch sehr schlecht und ruckelig lief.
Die Komplette Zündanlage, also: Zündspulen, Kerzen und Kabel hatte mein Vorgänger vor einem Jahr erneuert. Den Vorbesitzer kenne ich gut.
Wenn ich nachdem der Motor so schlecht angesprungen und auch schlecht lief, ausgemacht, an den Zündkabeln und den Kabeln die in die Zündspulen rein gehen, gewackelt habe, sprang er wieder gut an und lief auch gut..... bis mir auffiel, das ich dabei auch immer gegen das Abgasrückführungsventil gekommen bin Cool . dann kam mir die Idee, das AGR mal ausser Gefecht zu setzen.... Ich habe die Dichtung gegen eine ersetzt, die keine Löcher für die Kanäle hat (Selbstbau). Und siehe da, er springt immer gut an und läuft super Very Happy er zieht jetzt sogar besser aus unteren Drehzahlen raus. und das jetzt schon Ca: 200 Km. Der Fehlerspeicher zeigt auch nicht an das das AGR ausser Gefecht ist.
Wünsche allen hier noch ein schönes Wochenende.....
14.04.2018 19:22 jogi ist offline E-Mail an jogi senden Beiträge von jogi suchen Nehmen Sie jogi in Ihre Freundesliste auf
CDX-Freund CDX-Freund ist männlich
Rollerfahrer


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 24.09.2017
Beiträge: 94

Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Der Tipp ist unter Opelanern recht bekannt und ich kenne einige die das AGR in der Form bei den älteren Modellen außer Gefecht gesetzt haben. Bei Opelmotoren tritt das sehr häufig auf und erkennt man an grösseren Drehzahlschwankungen im Leerlauf. Ein Ausbau und gründliche Reinigung des AGR, durch 24h in Bremsenreiger einlegen und dann alles mal gut durchblasen um die ganzen Verkrustungen am Zylinder und der Feder zu entfernen, hat i.d.R. den selben Effekt, das ruckeln ohne das AGR komplett "totzulegen" zu beheben Zwinker

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von CDX-Freund: 15.04.2018 09:12.

15.04.2018 09:04 CDX-Freund ist offline E-Mail an CDX-Freund senden Beiträge von CDX-Freund suchen Nehmen Sie CDX-Freund in Ihre Freundesliste auf
jogi jogi ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 13.04.2018
Beiträge: 4

Herkunft: Geesthacht
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von jogi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Aber ohne das AGR zieht er im unteren Drehzahlbereich besser als je zuvor, somit kann ich mehr in unteren Drehzahlen fahren. Ich fand den Motor immer sehr Drehzahlabhängig, gerade beim Beschleunigen oder Überholen Zwinker
15.04.2018 10:29 jogi ist offline E-Mail an jogi senden Beiträge von jogi suchen Nehmen Sie jogi in Ihre Freundesliste auf
CDX-Freund CDX-Freund ist männlich
Rollerfahrer


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 24.09.2017
Beiträge: 94

Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich möchte mehr oder weniger auch hinweisen das ein stillegen durchaus auch Probleme bereiten kann, beispielsweise das die MKL kommt (TÜV Relevant), da falsche Daten übermittelt werden. Für den TÜV ist es eher irrelevant es stillzulegen da sich die Abgaswerte ggf. minimal ändern welche aber wohl nicht geprüft werden. Dennoch ist kein so "legaler" Eingriff der ggf. auch Folgeschäden verursachen könnte. Ist ein kleines Streithema überall ob oder ob nicht so gut ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von CDX-Freund: 15.04.2018 11:47.

15.04.2018 11:39 CDX-Freund ist offline E-Mail an CDX-Freund senden Beiträge von CDX-Freund suchen Nehmen Sie CDX-Freund in Ihre Freundesliste auf
jogi jogi ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 13.04.2018
Beiträge: 4

Herkunft: Geesthacht
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von jogi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Bis jetzt, hat die MKL noch nicht gemeckert.... und wenn es so bleibt, merkt der Tüv ja nichts Cool was meinst Du mit Folgeschäden? ich denke das es für den Motor sogar gesünder ist, wenn er nicht Abgase in den Brennraum bekommt. Oder denke ich da falsch? Er verbrennt ja auch besser so, das die Abgaswerte minimal verändert, aber noch im grünen Bereich sind, da kann ich mit leben. der Verbrauch hat sich bisher nicht wirklich messbar erhöht...
15.04.2018 11:50 jogi ist offline E-Mail an jogi senden Beiträge von jogi suchen Nehmen Sie jogi in Ihre Freundesliste auf
CDX-Freund CDX-Freund ist männlich
Rollerfahrer


images/avatars/avatar-1803.jpg

Dabei seit: 24.09.2017
Beiträge: 94

Herkunft: Berlin
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Ich sage mal so bin da auch kein Experte was die Technik angeht aber es ist ein Bauteil was im Fahrzeug einen Sinn / Zweck erfüllt daher schliesse ich mal nicht aus das es durchaus durchs stillegen zu anderen Problemen führen könnte. Ich weiß was Du meinst aber obs dauerhaft so gut ist ist halt fraglich.
15.04.2018 11:58 CDX-Freund ist offline E-Mail an CDX-Freund senden Beiträge von CDX-Freund suchen Nehmen Sie CDX-Freund in Ihre Freundesliste auf
jogi jogi ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 13.04.2018
Beiträge: 4

Herkunft: Geesthacht
Fahrzeug: Nubira
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von jogi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Ich denke Sinn und Zweck ist der minimal reduzierte Abgaswert, den ich mal einfach so als vernachlässigbar ansehe Cool
15.04.2018 12:05 jogi ist offline E-Mail an jogi senden Beiträge von jogi suchen Nehmen Sie jogi in Ihre Freundesliste auf
Norman Norman ist männlich
Norman


images/avatars/avatar-1775.jpg

Dabei seit: 22.07.2006
Beiträge: 12.254

Herkunft: Leipzig
Club: kein Club
Fahrzeug: Epica

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Moin,

damit soll der NOx-wert verbessert werden. Dazu sollen die Abgase, auch wenn es absurd klingt, den Brennraum kühlen.
Wenn es gut für den Motor wäre, hätten sie im Rennsport 10 von den Teilen verbaut.
Die AGRs machen nur Probleme, haben aber im Bereich, Verbesserung der Abgaswerte, ihren Sinn.

Es ist möglich das dein AGR klemmte und immer Abgas eingeleitet hat. Evtl. war es auch nur undicht und durch deine Eigenbaudichtung ist es jetzt wieder dicht. Durch beheben des Fehlers bzw. ausknipsen des klemmenden AGRs fühlt es sich jetzt wieder normal an...also als ob man ein funktionierendes AGR hat.

Folgeschäden durch totlegen des AGRs wird es wohl nicht geben.

Tschau Norman

__________________
http://home.arcor.de/nexiagsi16v
http://www.daewoonexia.org/
http://www.woo-mag.de/
15.04.2018 15:47 Norman ist offline E-Mail an Norman senden Homepage von Norman Beiträge von Norman suchen Nehmen Sie Norman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Nubira von CDX-Freund (Forum: Galerie)   11.04.2018 14:10 von CDX-Freund   121 0   11.04.2018 14:10 von CDX-Freund  
2 Dateianhänge enthalten Reparaturteile für Nubira Kombi 8255 328 (Forum: Suche)   27.03.2018 16:13 von Rentner   678 5   28.03.2018 16:32 von Norman  
[Biete] Daewoo Nubira 1.6 (Forum: Biete)   25.01.2018 13:07 von kyuubish   306 0   25.01.2018 13:07 von kyuubish  
Norman und sein Nubira (Forum: Galerie)   05.01.2018 16:42 von Norman   337 0   05.01.2018 16:42 von Norman  
Nubira Nubira Farbcode (Forum: Tutorials/FAQs)   10.12.2017 12:58 von CDX-Freund   352 2   13.12.2017 10:12 von CDX-Freund  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Motor/Getriebe/Auspuff » Nubira Nubira springt schlecht an und ruckelt

Impressum

CT Security System 3.0.7: 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH