Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Umbauten » Captiva Captiva Navi Umbau inkl. Bordcomputer/Heizungssdisplay » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Captiva Navi Umbau inkl. Bordcomputer/Heizungssdisplay
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chevymoto
Fahrradfahrer


Dabei seit: 07.10.2016
Beiträge: 37

Herkunft: K
Fahrzeug: Captiva
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von chevymoto
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Der Anschlussstecker für das zusätzlich besorgte Heizungs-/Bordcomputerdisplay ist identisch aber anders belegt als bei Werksnavi. Ich wollte mal meine Notizen rauskramen, kam aber noch nicht dazu. Leider habe ich das Ganze seinerzeit nur Lückenhaft dokumentiert und nicht mehr im Detail in Erinnerung. Das reiche ich baldmöglichst nach, wollte sowieso am kommenden Wochenende die Automatikschalthebelverkleidung abnehmen, die habe ich beim Zusammenbauen wohl nicht Richtig montiert. Ich notiere mir dann alles nochmal.

Die Rückfahrkamera bezieht, wie auch schonmal erwähnt, ihr Signal aus dem Werksnavi. Nachdem das dann ausgebaut wurde muss das Signal von woanders verlegt werden. Dazu habe ich leider keine Infos im Internet gefunden. Auf ausländischen Seiten wird ausschliesslich der Umbau von einem Capti ohne Navi aber mit FID (Fahrerinformationsdisplay) auf Zubehör-Navi und FID beschireben. In diesem Fall entnimmt man die Spannung für die Kamera von der Rückfahrleuchte. Das hätte aber wieder eine unschöne Verlegung eines zusätzlichen Kabels bedeutet.

Der Captiva ist zwar ein Chevy von einer Koreanischer GM-Tochter aber die Verkabelung und deren Kennzeichnungen sind sehr identisch mit amerikanischen Chevy Modellen. Aus einem US-Chevy Forum habe ich den Hinweis das Signal für den Rückwärtsgang aus dem BCM zu entnehmen. Das Body Control Module sitz schräg hinter dem Werksradio. Die Rückfahrkamera (Spannungversorgung und Videosignal) wird dann nur noch am KR-8030 angeschlossen und zusätzlich mit dem Rückwärtsgang-Signal aus dem BCM versorgt. Das KR-8030 Schaltet die Spannungsversorgung und Videosignal zu sobald das BCM das Signal für den Rückwärtsgang liefert.

Zwinker
jenkins
17.01.2017 09:15 chevymoto ist offline E-Mail an chevymoto senden Beiträge von chevymoto suchen Nehmen Sie chevymoto in Ihre Freundesliste auf
dersupergrobi dersupergrobi ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 11.01.2017
Beiträge: 15

Herkunft: NRW
Fahrzeug: Captiva

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

nochmal eine Verständnisfrage....
@Jenkins..

Du hast das "alte" original Navi ausgetauscht und adas Radio auch rausgenommen, dafür das Bedienpanel + staufach + neues Navi nach oben?

Meine Idee war, das original navi nach unten, neues Navi oben, org. Radio raus.
Somit dann eine Kamera hinten im org. Navi, eine vorne im neuen (Signal über Parkpilot)

Notfalls halt das neue Navi nach unten....da es ja wohl probleme gibt mit den Massen, das Navi nach unten zu setzen

Grobi
17.01.2017 10:29 dersupergrobi ist offline E-Mail an dersupergrobi senden Beiträge von dersupergrobi suchen Nehmen Sie dersupergrobi in Ihre Freundesliste auf
chevymoto
Fahrradfahrer


Dabei seit: 07.10.2016
Beiträge: 37

Herkunft: K
Fahrzeug: Captiva
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von chevymoto
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo Grobi, ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Hier sind zwei, das erste Bild wie es auch bei meinem Capti vorher aussah und das Zweite danach. Beide Bilder habe ich aus dem WWW Rolling Eyes .





Very Happy
Jenkins

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chevymoto: 17.01.2017 11:23.

17.01.2017 11:05 chevymoto ist offline E-Mail an chevymoto senden Beiträge von chevymoto suchen Nehmen Sie chevymoto in Ihre Freundesliste auf
dersupergrobi dersupergrobi ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 11.01.2017
Beiträge: 15

Herkunft: NRW
Fahrzeug: Captiva

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

ok Danke...

mein Plan ist ja ein Anderer Zwinker
aber genug Baustellen vorher....Parkbremse, Airflow Sensor scheinbar...pffff
17.01.2017 13:09 dersupergrobi ist offline E-Mail an dersupergrobi senden Beiträge von dersupergrobi suchen Nehmen Sie dersupergrobi in Ihre Freundesliste auf
Captiva17 Captiva17 ist männlich
Fahrradfahrer


images/avatars/avatar-1756.png

Dabei seit: 02.12.2016
Beiträge: 15

Herkunft: Deutschland
Club: kein Club
Fahrzeug: Captiva
Autodetails
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jenkins,
der Geist war willig, das Fleisch war schwach. Habe noch nichts gemacht Sad Klasse das du das umgebaute mal zeigst. Falls ich, .... na du weißt schon Very Happy !

Welche Funktion vom Original Navi geht nach dem Umbau auf KR-8030 nicht mehr, falls überhaupt etwas nicht geht?

Gruß
Volkmar

__________________
Captiva17


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Captiva17: 18.01.2017 19:35.

18.01.2017 19:35 Captiva17 ist offline E-Mail an Captiva17 senden Beiträge von Captiva17 suchen Nehmen Sie Captiva17 in Ihre Freundesliste auf
chevymoto
Fahrradfahrer


Dabei seit: 07.10.2016
Beiträge: 37

Herkunft: K
Fahrzeug: Captiva
Autodetails
Themenstarter Thema begonnen von chevymoto
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hi Volkmar, mir war es auch wichtig dass alle Funktionen auch nach einem Wechsel auf das KR-8030 noch funktionieren. Die meißten Funktionen gingen auf Anhieb. Nur die Rückfahrkamera machte wegen des nun fehlenden Rückwärtsgang-Signals aus dem Werksnavi probleme. Aber auch das habe ich gelöst, indem ich das Signal woanders gefunden habe.

Auch die neue Verkleidung des KR-8030, welches auch im Lieferumfand dabei ist, passt von den massen und auch der Lackierung in den Captiva. Selbst Hebelwerkzeug zum zerstörungsfreien Entfernen der Verkleidungsteile sind mit dabei. Aufpassen muss man natürlich auch damit.

Ja, das mit dem A***h hochkriegen kenne ich auch Munch .

Zwinker
jenkins
19.01.2017 06:40 chevymoto ist offline E-Mail an chevymoto senden Beiträge von chevymoto suchen Nehmen Sie chevymoto in Ihre Freundesliste auf
Puterik Puterik ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 06.01.2017
Beiträge: 7

Herkunft: Lüdenscheid
Fahrzeug: Captiva

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Die Rückfahrkamera (Spannungversorgung und Videosignal) wird dann nur noch am KR-8030 angeschlossen


Müssen da nicht noch Stecker umgelötet werden? Weil videosignal in diesem Kombistecker am original Navi liegt, wo auch Stromversorgung, zündstrom etc. anliegen. Hat ein Zubehör Radio nicht einen gelben cinch für Kamera?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Puterik: 21.01.2017 10:53.

21.01.2017 10:42 Puterik ist offline E-Mail an Puterik senden Beiträge von Puterik suchen Nehmen Sie Puterik in Ihre Freundesliste auf
Taschenlampe2
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Ich würde gerne nur das Radio bei meinem 2102er Cativa gegen ein 2 DIN Doppel Android-Autoradio ersetzen. Gib es hier irgendetwas besonderes zu beachten oder kann das Radio per Adapterstecker und Adapter für Lenkrad einfach plug and play mäßig getauscht werden? Gibt es hierzu eine Anleitung oder Tips welche Adapterkabel und Einbaurahmen man bestellen muss? (gerne auch per PM).

Danke Zwinker
08.02.2017 18:15
Adil_1104 Adil_1104 ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 23.02.2017
Beiträge: 1

Herkunft: Deutschland
Fahrzeug: Captiva

Captiva Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute

ich hab mir nicht alles durchgelesen deswegen bitte nicht Motzen!!
Also mein Schwager hat einen Captiva und möchte gern einen Firmeware Update machen und natürlich auch das Kartenmaterial.

So wie ich das gelesen habe geht das wohl nicht so ohne weiteres. Hab hier vieles gelesen von Android anderes gerät und so.

Kann mir jemand ne kurze erklärung abgeben ist es möglich oder nicht also ohne ausbauen und wecheln??

Danke für dir Infos

__________________
Captiva
23.02.2017 18:41 Adil_1104 ist offline E-Mail an Adil_1104 senden Beiträge von Adil_1104 suchen Nehmen Sie Adil_1104 in Ihre Freundesliste auf
TheBestGin
Fußgänger


Dabei seit: 26.02.2017
Beiträge: 1

Herkunft: Wiesbaden
Fahrzeug: Captiva

Pinbelegung Boardcompuer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hat jemand die geänderte Pinbelegung für den Boardcomputer schon herausgefunden und dokumentiert?

Vielen Dank im Voraus.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von TheBestGin: 26.02.2017 13:54.

26.02.2017 13:53 TheBestGin ist offline E-Mail an TheBestGin senden Beiträge von TheBestGin suchen Nehmen Sie TheBestGin in Ihre Freundesliste auf
cruiser2017
Fußgänger


Dabei seit: 06.03.2017
Beiträge: 1

Herkunft: Worms
Fahrzeug: Captiva

RE: Captiva Navi Umbau inkl. Bordcomputer/Heizungssdisplay Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Gibt es denn keine Möglichkeit ein neues Navi einzubauen auf dessen Display dann auch BC und Heizun angezeigt werden können?
Habe nämlich ebenfalls ein Display Problem (Touchscreen geht immer nur ein paar Minuten nach Fahrzeugstart, dann geht die Touchfunktion nicht mehr).
06.03.2017 20:01 cruiser2017 ist offline E-Mail an cruiser2017 senden Beiträge von cruiser2017 suchen Nehmen Sie cruiser2017 in Ihre Freundesliste auf
dersupergrobi dersupergrobi ist männlich
Fahrradfahrer


Dabei seit: 11.01.2017
Beiträge: 15

Herkunft: NRW
Fahrzeug: Captiva

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

im "Alten" Captiva Forum gab es bei den Navis mal den Hinweis:

(OHNE GEWÄHR)

ausbauen, halbe Stunde bei 50Grad in den Backofen (oder länger?)
und danach gingen einige wieder, weils meist kalte Lötstellen waren

ich bin nichtmal sicher, ob 50Grad da ausreichen...aber das war der Tip
dort

wie gesagt..eigene gefahr...vielleicht mal danach googlen
07.03.2017 17:02 dersupergrobi ist offline E-Mail an dersupergrobi senden Beiträge von dersupergrobi suchen Nehmen Sie dersupergrobi in Ihre Freundesliste auf
frankie_capti frankie_capti ist männlich
Fußgänger


Dabei seit: 18.02.2017
Beiträge: 5

Herkunft: Köln
Fahrzeug: Captiva

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

50 Grad reichen gerade mal aus, um die Plastikteile zu verformen. Die kalten Lötstellen bekommt man damit nicht repariert.
Wenn überhaupt würde ich die Platine ausbauen und nicht das komplette Gerät im Backofen verbrutzeln.
Jegliches Plastik entfernen.
Und dann die Platine alleine bei 100-130 Grad Ober-Unterhitze rein.
Eine gute Anleitung hier: http://blogpirat.de/2011/07/14/unkonvent...fen-reparieren/

Natürlich der obligatorische Hinweis: komplett auf eigenes Risiko, und nur, wenn das Gerät ohnehin schon als defekt abgeschrieben ist.
11.03.2017 10:33 frankie_capti ist offline E-Mail an frankie_capti senden Beiträge von frankie_capti suchen Nehmen Sie frankie_capti in Ihre Freundesliste auf
Captiva17 Captiva17 ist männlich
Fahrradfahrer


images/avatars/avatar-1756.png

Dabei seit: 02.12.2016
Beiträge: 15

Herkunft: Deutschland
Club: kein Club
Fahrzeug: Captiva
Autodetails
RE: Captiva Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden     Zum Anfang der Seite springen

Hallo Adil,
es gab mal ein Update für 99€ von einem von Chevrolet autorisierten Anbieter. Das konnte man selbst aufspielen. Folglich ohne Ausbau. Mittlerweile ist das auch nicht mehr zu haben. Allerdings waren die Karten von 2013 und das ist der letzte Kartenstand. Danach gibt's nichts mehr. Man kann lediglich veraltetstes Kartenmaterial beim Händler neu aufspielen lassen, wenn das Navi Fehler hat. Aber auch das ist mit Vorsicht zu geniessen...

Fazit: Ein Kartenupdate und bessere Bedienung etc. geht nur mit dem Umstieg auf ein anderes Gerät, wie hier im Thread von chevimoto beschrieben. Nur wenige die ich kenne haben das gemacht bzw. hinbekommen, sodass chevymoto auf dem Gebiet der "Spezialist" ist.

__________________
Captiva17


26.03.2017 18:58 Captiva17 ist offline E-Mail an Captiva17 senden Beiträge von Captiva17 suchen Nehmen Sie Captiva17 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Captiva Captiva 2.2D 163PS und RaceChip (Forum: Tuning/Hifi)   19.03.2017 13:29 von fischi56   86 2   26.03.2017 20:10 von franky  
Captiva Captiva Startet nicht. (Forum: Motor/Getriebe/Auspuff)   21.02.2017 21:50 von AH64   204 7   23.02.2017 06:38 von chevymoto  
und noch ein Captiva aus NRW (Forum: Vorstellung/Verabschiedung)   11.01.2017 10:58 von dersupergrobi   186 4   19.02.2017 20:41 von Svensc  
Nubira Nubira KLAN - Navi-Spiegel, Strom aus Leselampen? (Forum: Technik/Elektrik)   30.01.2017 15:35 von motorman   209 8   01.02.2017 08:58 von motorman  
Captiva Captiva LTZ - Keyless nicht mehr ok (Forum: Technik/Elektrik)   28.12.2016 14:22 von Bighotte   246 4   26.01.2017 09:13 von Bighotte  

Daewoo-Chevrolet Forum » Schrauber-Forum » Umbauten » Captiva Captiva Navi Umbau inkl. Bordcomputer/Heizungssdisplay

Impressum

CT Security System 3.0.7: 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH