Daewoo-Chevrolet Forum
Registrierung Suche Kalender Mitgliederliste Datenbank User Map Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Der Pranger Der Friedhof

Daewoo-Chevrolet Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 13.020 Treffern Seiten (651): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Captiva Batterie wechseln
Norman

Antworten: 1
Hits: 11
Heute, 12:54 Forum: Technik/Elektrik


Moin,

bei 2,0D sind 12V - 90 Ah mit 912A Kälteprüfstrom vorgesehen....so pi x Daumen. Ich hab leider keine Werte vom 2,2D aber die dürften ähnlich sein. Evtl. sind die 5Ah der Unterschied.

Im Winter ist der Kälteprüfstrom wichtig. Der wird bei -18°C ermittelt und muss so groß sein, das der Motor noch angedreht wird...also die Spannung nicht unter 9,x V fällt.
Der mit der 800er wird wohl auch keine Probleme bei -20°C haben, aber bei -30°C dann schon ehr. Über die Jahre fällt der Wert durch Alterung. Somit könnte die 800er in 5 Jahren schon zu schwach sein, die 900er noch gut bei -20°C. Aber jede Batterie altert unterschiedlich, je nach Qualität und Nutzung usw....

Bei den Ah sollte man dicht dran oder leicht drüber sein beim Neukauf. Aber bedenken, je größer der Wert desto größer auch die Batterie in ihrer Baugröße. Die könnte dann evtl. auch nicht mehr rein passen. Baut man sich eine Standheizung ein, würde ich da immer 10% über die Serienkapazität gehen.

Da du Start/Stopp hast/nutzt ist wohl eine AGM Batterie nötig. Die haben eine bessere Kaltstartperformance. Bei Bosch sind das wohl die S5...wobei ich nicht 100% weiß, ob das auch Sinn macht und die wirklich besser für diese Start/Stopp Kisten sind.

Schau einfach mal was sie sich in ihre Anatars hängen, das dürfte auch bei dir passen. Bei den Batteriepolen evtl. aufpassen, die könnten vertauscht sein. Wenn ich das richtig sehe und die Batteriepole weg von dir sind, dann ist links oben Plus und rechts oben Minus im Captiva.

Jetzt auf die schnelle geschaut, würde von Bosch die Bosch S5 A13 12V 95Ah 850A in Frage kommen. Ich sag nicht das du die kaufen sollst, aber die käme deiner Alten recht nah. Guck auch mal bei Varta und Co....

Tschau Norman
Thema: Captiva Anlasser 3x defekt
Norman

Antworten: 3
Hits: 85
Gestern, 11:17 Forum: Technik/Elektrik


Moin,

die Spannung (Volt) messen, nicht die Stromstärke (Ampere)! Bei dem Strom brennt dir im besten Fall nur das Multimeter durch.

Tschau Norman
Thema: Captiva Anlasser 3x defekt
Norman

Antworten: 3
Hits: 85
17.11.2019 19:04 Forum: Technik/Elektrik


Moin,

bei das bisschen Laufleistung, ist ein defekter Anlasser sehr merkwürdig....dann 2x, völlig absurd.
Ich hätte mal gemessen was beim Starten an der Batterie passiert. Wenn es klack macht, welche Spannung liegt dann an der Batterie an. Immer noch 12,xx V, dann versucht der Anlasser garnicht erst den Motor an zudrehen, er scherrt nur ein...das ist das klacken. Nun wäre die Frage, kommt an den Anschlüssen am Anlasser 12,xx V an. Dafür müßte man erstmal in den S-Plan schauen wo da was wie ankommen muß.
Evtl. ist der Anlasser auch intern hin...somit müßte man den Ausbauen und mal durchmessen und evtl. zerlegen. Im Garantiefall geht das erstmal schlecht, weil er entweder zurück geschickt werden muß, oder für eine Weile eingelagert wird und dann erst entsorgt.

Bricht die Spannung bei dem Klack auf unter 12,xx V zusammen, will der Anlasser den Motor drehen, schafft es aber nicht. Geht das dann auch nicht mit einem Fremdstarter dran, wird es kompliziert. Entweder klemmt der Motor oder der Anlasser schafft es von sich aus nicht.

Wenn es klack macht, darf man den Schlüssel nicht so lange in der Stellung lassen, sonst brennt der Anlasser durch. wenn er wirklich versucht den Motor an zudrehen aber es nicht schafft. Der Arbeitsstrom kommt nämlich per dicken Pluskabel wo keine Sicherung drin ist.

Tschau Norman
Thema: Lanos Motorlauf bei warmen Temperaturen
Norman

Antworten: 18
Hits: 1.149
16.11.2019 13:40 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

wir haben das Ding damals ohne Ausbau des Amaturenbrettes gemacht. Hatten dann aber gut Rückenschmerzen und blutige Hände.

Evtl. ist an der Einspritzleiste eine Schraube die raus muss um den Druckmesser an zuschließen. Ansosnten geht das ja nur an den Schnellverschlüssen...da braucht man dann aber den passenden Adapter. Druck muß zwischen 285- 325 kPa liegen.

Zieh mal von dem Ventil für die Kraftstofdämpfe (weiter oben auf dem einem Bild mit "Was ist das" beschrieben) den Stecker ab. Evtl. geht die Fehlerlampe an. Das Ventil wird getaktet und spielt evtl. so eine Rolle beim Ruckeln.

Mal allgemein, der Leerlauf läuft aber rund? Wenn du im Stand die Drehzahl steigerst, kommt dann auch so ein ruckeln? ISt es rhytmisch? Dann könnte das Problem bei einem Zylinder liegen.

Im Grund das jetzt sehr schwer die Ursache zufinden.

Tschau Norman
Thema: Neu und unerfahren
Norman

Antworten: 2
Hits: 88
15.11.2019 16:31 Forum: Vorstellung/Verabschiedung


Moin,

ist nicht grade das Topmodell von Daewoo. Bremse ist zu klein für den und das Fahrwerk auch nicht gut. Qualität ist halt nicht so pralle.
Hat er Autogas? Lambdasonden könnten ein Problem werden, denn da funktionieren stellenweise nur die von Daewoo und nicht aus dem Zubehör.

Tacuma, dann dürfte es kein deutsches Modell sein, denn hier hieß er Rezzo. Also wahrscheinlich ein Reimport.

Tschau Norman
Thema: Nubira Werkstatthandbuch Nubi
Norman

Antworten: 43
Hits: 36.422
12.11.2019 04:21 Forum: Reparaturen


Moin,

was im .pdf-Format ist, dürfte dir nix bringen, da es für die alten Nubiras j100/150 ist. Du brauchst den TIS. Ob es da noch ne online-Version im Netz gibt weiß ich nicht. Grundsätzlich TIS für Chevrolet bei Ebay suchen und auf einem PC installieren. Nur im TIS wird der J200 behandelt.

Tschau Norman
Thema: Nubira Werkstatthandbuch Nubi
Norman

Antworten: 43
Hits: 36.422
11.11.2019 21:11 Forum: Reparaturen


Moin,

man ist der Thread alt.
Schau mal bei Ebay nach einem TIS. Stellenweise funktionieren diese nicht mehr 100% mit dem Firefox, weil man nicht auf eine sichere Verbindung zu greift. Also FF erwartet eine https Seite, aber man greift ja auf die Festplatte, also file:/ usw.... Die erachtet FF wohl als nicht sicher und somit kann man beim TIS nur auf " Statisches Inhaltsverzeichnis in linkes Fenster laden" zugreifen und nicht auf "Dynamisches Inhaltsverzeichnis in linkes Fenster laden " . Daher empfehle ich hier den IE und dort unten auf "geblockte Inhalte zulassen" klicken...dann läuft das auch wieder 1a.

Tschau Norman
Thema: Captiva Belegungsplan Sicherungskasten
Norman

Antworten: 8
Hits: 1.352
11.11.2019 21:04 Forum: Technik/Elektrik


Moin,

schön das die Lösung so einfach war.

Ja das mit den vertauschten Polen ist bei Daewoo immer ein Ärgernis. Wenn man es weiß, dann findet man auch schnell die passende, aber meist teurere Version.

Tschau Norman
Thema: Cruze Start/Stop System funktioniert nicht?
Norman

Antworten: 6
Hits: 233
06.11.2019 09:43 Forum: Technik/Elektrik


Moin,

steht im Handbuch das man es aktivieren/deaktivieren kann? Wenn ein Defekt vorliegen würde, müßte auch eine Warnleuchte an sein. Ging das System jemals? Wenn nicht, hatr er es wirklich? Selber hab ich noch keinen Cruze mit Start/Stop gefahren.

Aber mal andere Frage, was versprichst du dir davon? Ich persönlich hab bei Fahrzeugen mit Start/Stop, diese gleich immer deaktiviert. Ein Auto was 1h im Leerlauf läuft, verbraucht glaube 0,8 Liter. Mal ehrlich, für diese Stunde muß man schon einige Tage/Wochen unterwegs sein. Dazu macht ein Motorabstellen nur Sinn, wenn er 20 oder 30 Sekunden lang aus ist.
Nachteil dieses ständigen Startens, der Anlasser wird deutlich öfters gefordert. Der spurt auch immer an der gleichen Stelle des Schwungrades ein, somit hat man immer da eine mechanische Beanspruchung. Kurz um, das geht schneller übern Jordan. Dazu muß auch immer die Batterie den Strom dafür liefern und das ist nicht wenig. Die Fahrzeuge mit Start/Stop haben stellenweise/immer? eine spezielle Batterie drin und die kostet auch mehr als eine normale.
Kurz um, ich bin der Meinung, der Verschleiß ist höher als der Nutzen.

Bei Hybridfahrzeugen ist das bissel anderst. Die haben keine Anlasser, da wird der Wagen per E-Maschine gestartet.

Tschau Norman
Thema: Nubira J200 1.6: Kühlmittelverlust über Thermostatgehäuse
Norman

Antworten: 10
Hits: 681
03.11.2019 23:09 Forum: Reparaturen


Moin,

Welche Farbe hat dein altes Kühlmittel?

2006er ist evtl. noch der T18sed drin. Da wäre dann eine Mischung aus Wasser und hochwertigem Frostschutz auf Silikatbasis nöitg. Was du gekauft hast, ist ja wohl Silikatfrei....das kommt wiederum in den F18d3 rein...ab 2007. Evtl. hast du auch schon einen F18d3 drin, sprich ein 2007er Modell. Wäre nicht ungewöhnlich. In dem müßte das Kühlmittel rötlich sein. Dann also Silikatfrei...original ist das Opel/GM Dex-Cool drin.

6-7 Liter könnten das schon werden. Bei -40°C kannst du noch Wasser dazu tun bis -30°C. Also 3 Teile Frostschutz + 1 Teil Wasser mischen.

Tschau Norman
Thema: Kalos Bremssattel entlüften
Norman

Antworten: 12
Hits: 1.106
01.11.2019 21:27 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

ein Gummischlauch der dieses Abquestchen mit einer Kunststoffzange nicht verträgt, ist optisch schon Schrott. Schläuche die noch gut sind, können das ab.

Zum Thema Reihenfolge. So wie ich es mache ist da nur Luft im Bremssattel, die dann beim Entlüften raus gedrückt wird. Daher ist die Reihenfolge Rille. Über Kreuz entlüften ist dann aber auch kein Fehler.
So wie du es machen würdest, mit 1/3 Pedalweg, sollte man es über Kreuz machen, weil bei dir läuft das System mindestens bis zum ABS-Block oder zum HBZ fast leer.

Tschau Norman
Thema: Kalos Bremssattel entlüften
Norman

Antworten: 12
Hits: 1.106
30.10.2019 20:42 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

ja, da seh ich kein Problem. Ich empfehle dir diese Kunststoffzangen um den Bremsschlauch am Sattel abzuquetschen, damit keine Bremsflüssigkeit ausläuft.

Also ich würde den Sattel abschrauben und mit einem Haken oder Draht am Federbein anhängen. Nun die Beläge raus, den Träger reinigen. Dann Beläge wieder rein, neuer Sattel drauf und festschrauben.
Mit der Kunststoffzange den Schlauch abquetschen und den Schlauch vom alten Sattel abschrauben. Den dann in einen Behälter legen damit er auslaufen kann. Die Hohlschraube raus machen, denn auf beiden Seiten des Anschlusses am Schlauch sitzen Dichtringe. Diese sollten beim Sattel dabei sein. Ohne die brauchst du garnicht anfangen.
Nun den Schlauch wieder fest schrauben. Der sollte nur in einer Position passen. Zange wieder ab vom Schlauch und mit dem Entlüften beginnen. Also Behälter mit eine Spritze + kurzer Schlauch leer machen, neue Suppe rein. Würde dann aber erstmal die vorderen entlüften/voll laufen lassen, bis da was raus kommt. Behälter nachfüllen nicht vergessen.
Dann HR, dann HL, VR, VL. Falls du eine hydraulische Kupplungsbetätigung hast, die am besten auch gleich mal entlüften. Gab beim Kalos wohl Seil- und Hydraulikversion.

Schlauch an Sattel: 40Nm
Sattel an Halter: 30Nm
Halter an Federbein: 100Nm

So sollte ein Schuh draus werden.

Tschau Norman
Thema: Einblick ins Porsche-Werk Leipzig
Norman

Antworten: 2
Hits: 419
30.10.2019 16:31 Forum: Smalltalk


Moin,

bei 7:53 Minuten läuft unser Teamkaffeeholer durch das Bild.
Das Video ist erst 4h online, aber schon 40.000 Aufrufe.... Shocked

Tschau Norman
Thema: Kalos 1,2l Motor
Norman

Antworten: 6
Hits: 151
28.10.2019 21:57 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

was ein Umbau an Mehrleistung bringen wird, kann ich schlecht beurteilen. Grundsätzlich klingt es interessant, aber ja, ist das Geld nicht wert.

Wo ich so in straucheln gerate, wie bekommt ihr das Öl an und weg vom Lader. Da gibt es ja keinen Abgang am Kopf/Block dafür. Krümmer muß auch angefertigt werden.
Ist der Diesellader wirklich eine gute Wahl? Der Benziner hat ja deutlich höhere Drehzahlen zubieten, was ja auch höhere Abgasgeschwindigkeiten bedeutet...ergo könnte das bissel viel für den Lader sein.
Es werden andere Drücke im Ansaugkrümmer herschen, wenn der Turbo da mit rein drückt. Daher könnte das M-STG falsche Schlüsse ziehen. Sprich Fehlerlampe geht an, Notlauf, oder ganz Blöd flasche Gemischzusammensetzung.

Ich hab vor 15 Jahren oder so damit zuletzt befaßt. Zu der Zeit gingen solche Umbauten einher mit Kennfeldanpassung, Kraftstoffdruckerhöhung, größere Düsen, angepaßte Verdichtung und stellenweise komplett neuen Ansaugkrümmern. Am Ende sollte es in Richtung 25% Mehrleistung gehen.

Ansonsten halte uns auf dem Laufenden...lernen tut man immer was dabei. Der nächste Versuch wird dann meist um Welten besser.

Tschau Norman
Thema: [Suche] Werkstatt zum Entheiraten
Norman

Antworten: 15
Hits: 830
28.10.2019 21:34 Forum: Suche


Moin,

entweder stehen die PinZahlen (also dieses K1, K2, M1, M2, usw...) am Stecker des Kabelbaums oder bei den Pins am M-STG. Aber da steht meist nur am Rand der erste und letzte Pin....daher muß bestimmt fleißig gezählt werden. An das M-STG gehen 2 Stecker...also mit den K-Pins und dann einer mit den M-Pins.

Ja da geb ich dir recht...ein sehr behämmerter Verbauort.

Tschau Norman
Thema: Kalos 1,2l Motor
Norman

Antworten: 6
Hits: 151
28.10.2019 19:25 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

genau so ist es.
Bohrung der 1,4er ist leider immer anderst wie beim 1,2er. Daher ist das nicht kompatibel.

Was ist denn passiert?

Tschau Norman
Thema: Kalos 1,2l Motor
Norman

Antworten: 6
Hits: 151
28.10.2019 17:23 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

Baujahr/PS oder KW wären mal nicht schlecht. Gab da 8V und 16V Varianten...je nach Baujahr.

Tschau Norman
Thema: Cruze Kühlwasser
Norman

Antworten: 3
Hits: 186
28.10.2019 17:21 Forum: Motor/Getriebe/Auspuff


Moin,

Wieviel Liter da rein gehen, dürfte im Handbuch stehen. Grob geschätzt 6-8 Liter.
Wenn der Motor kalt ist, auffüllen bis zur max-Markierung und dann jeder Woche 1x nach schauen bevor du los fährst...also der Motor kalt ist. 2 Liter ist schon recht viel. Ansonsten bleibt fast nur Werkstatt. Die geben Druck auf das Kühlsystem und schauen wo es raus kommt.
Wenn äußerlich echt nix zusehen ist, dann kann verbrannt werden. Also defekt im Bereich Kopfdichtung oder Ansaugkrümmer wo Kühlwasser lang geht. Oder es geht in den Abgasstrang. Muss man halt schauen wo Kühlwasser überall lang geht.

Im Innenraum/Fußraum Richtung Mittelkonsole ist aber nix nass?

Tschau Norman
Thema: Lacetti Abblendlicht funktioniert nicht
Norman

Antworten: 4
Hits: 428
28.10.2019 17:05 Forum: Technik/Elektrik


Moin,

könnte schon im Forum stehen, wie das geht. Ansich dürften da 2 Schrauben innen/oben am Tacho sitzen. Evtl. müssen auch seitliche Verkleidungen ab. Wie gesagt, such mal bissel im Forum.

Tschau Norman
Thema: Nubira J200 1.6: Kühlmittelverlust über Thermostatgehäuse
Norman

Antworten: 10
Hits: 681
27.10.2019 21:01 Forum: Reparaturen


Moin,

1: Defektes Thermostatgehäuse


2: Neuer Thermostat montiert


3: Position der Ablaßschraube im Kühler


Tschau Norman
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 13.020 Treffern Seiten (651): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

CT Security System 3.0.7: © 2006 Frank John & cback.de

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH